Warze am Fuß - was nun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn kleine schwarze Pünktchen drin sind ist es eine Dornwarze. Am besten zum Arzt gehen wenn die Warze noch nicht so tief drin ist kann etwas zum drauf schmieren helfen.

Hatte ich auch, bei mir hat aber nichts geholfen und die Warze musste rausgelasert werden, mit Vollnakose halbes Fleisch vom Fußzeh hat gefehlt...

Also so früh wie möglich es mit jeglichen Mitteln versuchen, wenn es nichts bringt muss dies früher oder später operativ entfernt werden.

also beim hautarzt "vereist" man sie :)

"Früher hat der Arzt meine Warzen weg gemacht... heute macht Mama das zuhause!" XD

Zum Hautarzt damit, besser als experimentieren.

Also bei mir haben diese homoöpatischen mittel (diese kleinen weissen kügelchen die so süß schmecken) geholfen. Ich habe davon "sulfur" genommen und dann war nach ner zeit alles besser :D

Tipp 1. Reibe deine Warze mit Kreide ein dann geht sie von selbst weg

Tipp 2. Geh wenn es mit der Kreide , etc. nicht geklappt hat zum Hautartzt . Der schneidet dir die dann raus.

Was möchtest Du wissen?