Warumzieht sich unsere Bundeskanzlerin Merkel so unvorteilhaft an?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Und wieso sollte sie sich so kleiden, wie du es dir wünscht? Ich glaube dass ihr deine Meinung relativ egal ist ;)

Geschmäcker sind verschieden. Mir ist es lieber, sie fühlt sich wohl und kann sich auf ihre Aufgaben konzentrieren als dass sie irgend einen modischen Schnickschnack mitmacht...Lieber ein guter Politiker im Müllsack als ein schlechter im teuren Anzug. Übrigens finde ich persönlich die Kleider der guten Kate auch nicht wirklich toll....sie selbst ist meiner Meinung nach eine wirklich schöne Frau, aber die Kleider entsprechen eben 0 meinem Geschmack. 

Zwischen Kate und unserer Kanzlerin besteht außerdem ein relativ großer Unterschied. Frau Merkel muss sich in ihrem Beruf gegen ihre männlichen Kollegen durchsetzen - und leider gibt es immer noch genug Männer, die so etwas einer "weiblichen Frau" nicht zutrauen...Da wird dann (unter anderem auch von den Medien) über das Kleid etc. getratscht und wie hübsch sie doch sei, aber nicht über das was sie sagt oder will. 

Und wenn alle Politiker nackt oder im Schlabberlook rumlaufen - mir egal, so lange sie ihre Arbeit anständig erledigen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
20.07.2017, 11:47

Es geht nicht darum, ob Merkel die Meinung Anderer akzeptiert oder toleriert. Mit fällt eben dieser krasse Unterschied auf, was die Bekleidung angeht. Eine gute Politikerin ? Darüber lässt sich genauso streiten wie über deren Kleidung.

Wenn das Welcome to Germany gut sein soll, dann frage ich mich, was gute Politik überhaupt bedeutet. Der Islam sei ein Teil Deutschlands ? Limitierung der Zuwanderung wird abgelehnt !

Unter guter Politik verstehe ich etwas anderes..

0

Frau Merkel lässt sich beraten und hat Top Frisöre. 

Einige Stilberater stellen ihr ein hervorragendes Zeugnis aus in Sachen Stilsichetheit passend zu ihrem Amt und zu ihrer gewünschten Wirkung. 

https://www.stylight.de/Love/Kanzlermode/#.WVZZqoXb2Ec

In ihrem Alter, mit ihrer Figur und bei ihrem Knochenjob mit langen Arbeitszeiten und den vielen Reisen, geht sie pragmatisch an die Sache heran und gibt ihrem Aussehen nicht zu viel Bedeutung, aber auch nicht zu wenig. 

Sie hat sich sozusagen für eine 3-Knopf-Blazer Uniform entschieden und fühlt sich darin wohl. Warum sollte man das ändern.

Zwei Frauen bei der Arbeit. Die eine ist für ihre Outfits mit Hut bekannt und die andere wird weltweit als eine der besten Politikerinnen geschätzt. Da ist ihre Garderobe nun wirklich eher nebensächlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
21.07.2017, 07:01

Merkel wird weltweit als eine der besten Politikerinnen geschätzt ? Wahrscheinlich nur von denjenigen die kein Flüchtlingsproblem kennen , die den Islam nicht als Teil ihres Landes sehen sollen. Was hat sie bei Erdogan erreicht ? Mit derEnergiewende die uns Verbraucher immense Summen kostet. Mit ihr wird es keine Maut geben, war mal eine Aussage von ihr. Und was kommt, die Maut ! Mit ihr wird es keine Mehrwertsteuererhöhung geben. Kaum war sie als BK gewählt stieg der Mehrwertsteuersatz von 16 auf 19%. Die weltweiten Beurteiler haben keine Ahnung davon, was in unserem Land abgeht.

0

Frau Merkel ist alles,nur kein damenhafter Typ.

Ich denke,für ihre eher maskuline Art,die sich auch in den Bewegungen,in Mimik und Gestik äussert, ist sie entsprechend angezogen.

Damenhafte Kleidung,würde das Ganze eher negativ unterstreichen und womöglich noch ins Lächerliche ziehen,meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen, die im Blick der Öffentlichkeit stehen, haben immer wieder das Problem, das ihr Äusseres kritisiert wird. Manche tragen aus diesem Grund eine "Uniform", besser gesagt ein Erkennungszeichen.

Der erste, der den Vorteil einer Uniform in der Öffentlichkeit erkannt hat, war eine Werbeikone, die für Coca-Cola gearbeitet hat. Auch Steve Jobs trug immer nur schwarze Rollkragenpullis. Er hatte 100 Stück davon. Ein weiteres Beispiel ist Karl Lagerfeld.

Frau Merkel macht das ebenso. Würde sie ständig ihr Outfit wechseln, käme jedesmal das Geschrei aus einer anderen Richtung.

Das machen nur Frauen, die genau dieses Geschrei (Aufmerksamkeit) brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klamotten von Frau Merkel entsprechen ihrem Typ und ihrer Position, ich denke sie braucht kein zu sehr betonendes Outfit um ihre Persönlichkeit zu unterstreichen.

Vielleicht können sich noch einige an ihr Opernkleid in Bayreuth erinnern, wo über die beachtliche Oberweite der Bundeskanzlerin in der Bild geschrieben wurde. War ganz lustig, aber letztlich sollte man nie vergessen welche Position sie hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will sie damit zeigen dass man nicht gut aussehen muss um ein Land zu regieren. Jeder hat seinen eigenen Stil. Oder es ist einfach nur gemütlich.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
20.07.2017, 11:52

Wenn man schon nicht gut aussieht, wäre es doch angebracht in der Öffentlichkeit einigermassen passend gekleidet zu sein. Hellgrüne Juppe, weisse Hose und schwarze Schuhe, eine Farbkombination die nicht so recht passt.

0

Ok, und was ist nun deine Frage ? Du hast dir selbst geantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
20.07.2017, 06:51

Wer lesen kann ist eben im Vorteil ! Offenbar hast du damit Probleme. Nochmals zum Mitschreiben die Frage " hat die denn keine Berater die ihr mal sagen, wie man sich damenhaft kleidet ? "

Zudem steht hinter meiner Frage eine Fragezeichen, was darauf hinweist, dass es sich um eine Frage handelt. Wohl in der Schule nicht aufgepasst ?

Verstanden oder noch Fragen Kinzle ?

0

Eine weitaus interessantere Frage scheint mir zu sein: "Warum hat sie eine so unvorteilhafte Frisur?".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
20.07.2017, 11:53

Die Frisur pasat eben auch auf die unvorteilhafte Kleidung.

0

Wohl weil sie keinen Wert auf Äußerlichkeiten, sondern auf andere Prioritäten, legt.
Hat auch bestimmt noch Keiner gesagt “ Frau Merkel, ziehen Sie sich um, bevor Sie hier rein dürfen“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?