warumwurde adam aus der rippe von eva gemacht

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sie wurde nicht aus der rippe gemacht.vielmehr heiß adam erst mal übersetzt mensch. und wenn du genau liest merkst du, dass adam erst als mann bezeichnet wird, nachdem die auch die frau erschaffen wurde. prinzipiell sind die urgeschichtlichen erzählungen der bibel,bilder, die nicht dazu sda sind, sie historisch und modern zu betrachten.

Das war eine religiöse Frage die ich hier noch einmal deutlicher erläutern möchte, aus den ältesten Schifften der Welt:

"Adoschehm elokihm tardemah al'Adahm vajischahn vaikahch mizahl'otahiv bassahr tach'tenah" ..."Vajibehn Adoschehm elokihm, et'hazehlah aschehr'lakahch, min'hAdahm le'Ischah va'bi'ehah el'haAdam." ... "Va'mehr haAdam sa'oht haPa'am me'azahm'mai uWa'sahr mib'saraih Lis'oht jikareh ischah bi me'isch Lu'kachah'sot." steht in der Urschrift, mindestens 4500 Jahre alt.

Übersetzt:

Und G"tt ließ Adam in einen betäubten Schlaf fallen. Da nahm ER eine Rippe und schloss wieder die Wunde. - Und G"tt baute aus der Rippe einen Menschen brachte diesen den Menschen (Adam). Der sprach: 'Diesen Mal ist es Knochen und Fleisch von meinem Fleisch. Sie bekommt den Namen -Männin- (Ischah), denn vom Mann (Isch) ist sie genommen worden."

Das sind die Schriften, die von den 3 Weltreligionen auch so als Wahrheit angenommen wurden.

Mein Rabbiner (Rabbi Nachman) zeigte dadurch eine sehr wichtige Erkenntnis, was eigentlich jedem Bibelkenner aufgefallen sein müsste:

"Die Frau wurde nicht aus dem Kopf des Mannes gemacht, damit die Frau nicht über dem Mann herrscht. Sie wurde auch nicht aus dem Fuß des Mannes gemacht, dass die Frau ihm keine Sklavin ist. Sie wurde aus der Rippe gemacht, damit sie ihm gleich ist, eine Gefährtin, wie der Mann ihr ein Gefährte ist. Das ist der Grund, warum sie aus der Seite des Mannes, aus seiner Rippe gemacht wurde.

1

Eva wurde aus einer Rippe Adams gemacht. Möglicherweise, um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu verstärken. Adam sagte nach der Erschaffung Evas sinngemäß: ...endlich Gebein, von meinem Gebein... Adam liebte vielleicht Eva dadurch noch mehr, weil sie ein Teil von ihm trug.

Ich gehe ebenfalls davon aus, daß Adam aus einer Rippe von Eva entstanden ist. Aber er ist nur ein Plagiat gewesen... Erkennen tut man das ja schon an den grundsätzlichen Gegebenheiten: Frauen haben XX-Chromosomen an passender Stelle. Dort haben Männer XY. Es ist unstreitig, daß dieses Y ein verkrüppeltes X ist. Ergo kann Eva kein Teil einer Rippe Adams sein, es sei denn in Form einer eklatanten Verbesserung!

Warum haben Adam und Eva in sämtlichen Abbildungen eigentlich einen Bauchnabel?

Laut den abrahamitischen Religionen soll der Gott Adam aus Erde, Lehm oder was auch immer geschaffen haben und Eva aus der Rippe von Adam.

Wieso haben die beiden dann eigentlich einen Bauchnabel?

Bauchnabel ist die Vertiefung mittig am Bauch woran die Nabelschnur mit dem Mutter im Schwangerschaft verbunden war, um das Baby mit notwendigen Stoffen für das Leben und Wachstum zu versorgen.

Wenn Adam und Eva nicht gesäugt wurden, warum haben die dann einen Bauchnabel?

Vielleicht weil das auch ganz normale Menschen waren und nicht aus Erde und Rippe erschaffen wurden?!

Klingt für mich irgendwie nicht logisch.

...zur Frage

Wer schreib in der Bibel die Geschichte mit Adam und Eva?

Mir sind einige Fragen aufgekommenen. Ich frage mich, wer die Geschichte mit Adam und Eva aufschrieb, weil ich nicht glauben kann, dass die Menschen damals schon eine Schrift hatten. Wann wurden Adam und Eva überhaupt erzeugt / hergestellt / ... ?
Vor 10.000 Jahren? Vor 50.000?
Wenn das alles dann so lange überliefert wird, kann das dann überhaupt noch alles stimmen?

...zur Frage

Überzeugen (Christentum)?

Hallo,

ich bin ein Christ und ich weiß nicht ob einige Familirnmitglieder auch "echte" Christen sind. Ich weiß nicht ob ich es bin?

Aber soll ich meine Familienmitglieder versuchen zu überzeugen das sie echte Christen sein sollen? Ich weiß nicht, aber irgendwie möchte ich mit Ihnen darüber nicht reden, aber ich möchte aber das Sie in den himmel kommen.

Was soll ich tun? 

P.S. Bitte nur ehrliche, ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Wie war das mit Gott, Adam und Eva?

Leute, habe echt ein Problem mit Reli.

Ich habe immer im Religion aufgepasst, bin katholisch erzogen worden, aber eins verstehe ich nicht - wie war das mit der Menschheit?

Ganz am Anfang war der Adam (vom Gott erschaffen). Aus Adams Rippe, dank Gott, entstand Eva. Die Zwei hatten zwei Kinder: Kain und Abel... So weit, so gut.

Und wie ging es weiter? Wer hatte mit wem und wie viele Kinder? Ich kann mir das nicht erklären... Bitte nur ernste Antworten.

...zur Frage

Ist das Thomasevangelium mit der Logienquelle gleichzusetzen?

Die 2-Quellen-Theorie besagt ja, dass Lukas und Matthäus ihre Evangelien auf Basis des Markusevangeliums, eigenem Sondergut und der Logienquelle, die eine Sammlung von Jesu Worten darstellt, verfasst haben. Das Thomasevangelium beinhaltet doch auch hauptsächlich Aussprüche Jesu. Kann es also sein, dass es sich hierbei um die Logienquelle handelt, bzw. viel mehr, dass Thomas sich nur auf diese bezogen hat? Warum ist außerdem das Johannesevangelium mit in der Bibel, nicht aber das Thomasevangelium? Ich denke zwar, dass das Jesusbild, welches durch Thomas vermittelt wurde nicht kerygmatisch genug war, aber eigentlich stellt Johannes ihn doch auch nicht allzu sehr als Messias dar und laut ihm kommt der endgültige Erlöser ja erst in Form eines Engels nach der Apokalypse.

...zur Frage

Adam, Eva und der Apfel, was wollten die Erzähler den Menschen mit dieser Geschichte lehren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?