Warum/Wie verlor Bleach so an Popularität?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die neuliche Hasswelle hat mit dem Ende des Manga zu tun. Der Manga wurde abrupt beendet, was dazu führte, dass viele Fragen offen bleiben. Auch mit wem Ichigo am Ende dann zusammen gekommen ist, hat für viel Hass gesorgt.

Beim Anime war es so, dass die Leute nach dem Kampf gegen Aizen das Interesse an Bleach verloren. Meiner Meinung nach liegt das daran, dass es in Bleach keinen roten Faden gibt, im Sinne von einem großen Ziel welches Ichigo erreichen will. Es hat sich nach Aizen einfach so angefühlt als ob die neuen Storyentwicklungen aus dem Nichts kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies könnte an den Filler Arc's liegen die meiner meinung nach nervig sind, da man sich eigentlich auf die Story freut. Desweiteren könnte es daran liegen das Bleach min. eine große pause hatte und mitlerweile eine 2 noch andauernde pause von 4 jahren hat und wo noch kein ende in sicht ist. Serien wie Naruto Shippuden und One Piece hatten keine Pausen sondern liefen/laufen perma. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuebelreis
15.11.2016, 20:05

Ja, aber die Pausen gibt es doch nur wegen den mangelhaften EInschaltquoten, oder irre ich mich da?

0

Was möchtest Du wissen?