Warum,muß ich für die eigene Rente und Witwenrente Beiträge bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist in Ordnung, dass für beide Renten KV Beiträge zu zahlen sind, da beide Rente dein Einkommen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil deine Witwenrente wie ein Einkommen behandelt wird. Wer sollte denn sonst deine Krankenversicherung bezahlen, wenn nicht du selber??? Im Übrigen ist das eben nicht deine EIGENE Rente, sondern die deines Mannes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
13.11.2015, 14:28

Alles richtig, ist so vorgesehen (siehe Antwort von SteffenOREO) Wenn Du zwei Renten beziehst kommt noch die Einkommenssteuer hinzu an die Du selbst denken must. Die Rentenversicherungsträger sehen nur die einzelne Rente, die, jede für sich gesehen vielleicht im steuerfreien Rahmen liegen, beim Finanzamt aber adiert werden und dann evtl. nachträglich versteuert werden müssen. Es kann einige Jahre dauern bis das Finanzamt wach wird, dann heißt es für Dich evtl. einen großen Betrag von jetzt auf sofort zu überweisen. Das Finanzamt lässt auch nicht mit sich verhandeln da es jedem Bürger selbst obliegt, seine steuern freiwillig und pünktlich zu zahlen. Du solltest dich diesbezüglich dringend zb. Mit dem Lohnsteuer Hilfe Verein oder einem Steuerberater unterhalten.

1

§§ 226, 238, 238a SGB V.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Renten sind dein Einkommen. Wenn du zwei Arbeitsstellen hättest, müsstest du auch bei beiden sämtliche Abgaben zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist richtig, da auf Rentenleistung gesetzlich verankert die Beiträge zu entrichten sind, also auf jegliche Rente die du beziehst.

beste grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dein Einkommen. Wovon soll denn sonst die Kranken- und Pflegeversicherung bezahlt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?