Warum ist der Himmel blau ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie entstehen Himmelsblau und Abendrot?

Das Licht der Sonne erscheint uns zwar gelblich-weiß, doch setzt es
sich aus allen Farben des Regenbogens zusammen – von Violett über Blau,
Grün, Gelb, Orange bis hin zu Rot. Jede dieser Farben entspricht
elektromagnetischer Strahlung einer bestimmten Wellenlänge. Diese
Wellenlänge ist bei Blau am kürzesten, bei Rot am längsten.

Die verschiedenen Wellenlängen spielen nun eine wichtige Rolle, wenn
das Licht auf dem Weg durch die Atmosphäre mit Gasmolekülen
zusammenstößt und dabei seine Richtung ändert. Physiker sagen: Das Licht
wird gestreut. Immer wenn wir nicht direkt in die Sonne blicken, sehen
wir ausschließlich gestreutes Licht, das über ein paar Umwege von der
Sonne in unser Auge gelangte. Daher ist es gerade das gestreute Licht,
das die Farbe des Himmels bestimmt.

http://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/klima-und-wetter/himmelsblau-und-abendrot/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Luft gibt es Dichte Schwankungen und Staub. Diese streuen das Licht. Kurze Wellenlängen werden stärker weggestreut. Blau ist kurzweilig, rot ist langweilig. Daher kommen sie nicht mehr aus der gleichen Richtung wie das übrige Sonnenlicht. Der Himmel wird also blau, die Sonnenscheibe gelb. 

Sonnenuntergang heißt dass die Luftschicht zwischen Dir und Der Sonne dicker ist. Mehr Licht gestreut, weniger aus Richtung der Sonne. Daher Sonne noch rötlicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die blauer Färbung ergibt sich durch die Atmosphäre und den Sauerstoff, sowie Wassertropfen  in dieser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Licht hat unterschiedliche Wellenlängen. Blau z.B. liegt bei ca 500nm Orange dagegen um 700nm.

Dieses Licht lässt sich beim Eintritt in ein anderes Medium unterschiedlich brechen. So siehst du diesen Effekt auch im Wasser.

In der Luft kann man also nicht den "Himmel" sehen, sondern man nimmt das blaue Licht war, dass beim Eintritt in die Erdatmosphäre anders gebrochen wird als der Rest des Lichts.

Falls du es genauer haben willst schreib noch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier dieses Video gibt eine gute Erklärung ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen den Lichtwellen, manche sind rot manche sind blau.. mittags sind die blauen am meisten da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?