Warum zuckt mein Kater beim schlafen mit den Ohren und warum verdeckt er mit seinen Pfoten seine Nase?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann u.A. Daran liegen, dass er träumt. Bei Tieren kommt es oft vor, dass sie dann die Bewegungen machen von denen sie träumen.

♡ J.

Auch Tiere haben Tiefschlafphasen. Darin zucken die Muskeln, wie bei uns Menschen auch.

Die Pfoten werden sicherlich so bequem liegen, was ein Tier halt als bequem empfindet.

Meine Hündin konnte stundenlang hochkant an die Wand gelehnt liegen und dabei schlafen ^^

Er zuckt weil er träumt. Unsere Katze bewegt auch die Pfoten, deckt auch ihre Augen mit den Pfoten zu, wenns ihr zu hell zum schlafen ist. Total niedlich

Unsere machen das auch immer, manchmal motzen sie noch im schlaf oder schlafen mit dem Kopf total verdreht, das Mensch schon vom zuschauen Nackenschmerzen bekommt ;-)

Machen alle Katzen die Träumen.
Meine hat sogar mehrfach beim Schlafen gelechelt. Sa auf jeden Fall so aus. Sie können aber auch Alpträume haben.

Na dann frag ihn mal morgen was er aufregendes geträumt hat. Daran wird es höchstwahrscheinlich liegen. Machen meine auch, die schnarchen sogar mittlerweile. Und das mit den Pfoten überm Gesicht haben meine Racker auch schön perfektioniert xD

So süß das es ein echtes Druckmittel sein kann :)

mit den pfoten auf den nase macht er weil es ihm wahrscheinlich so gemütlicher ist.

wenn er immer mit den ohren zuckt kann es sein das er unter milbenbefall leidet. KANN

guck mal ins ohr rein und schau ob es da komisch schwarz drin aussieht.

Ansonsten wenn es ihm gut geht träumt er wahrscheinlich nur

Ok danke.Mein Kater hat zwar um die Ohren schwarze Haut,ist aber normal,war als wir ihn im Tierheim genommen haben auch so,ist wahrscheinlich ein Altersfleck oder Pigmentfleck.

0
@PikachuAnna

dunkle ohren sind kein problem wenn er dunkel ist. meine eltern hatten mal nen roten kater. der hatte milben im ohr und auch oft gezuckt. bei ihm konnte man das sehen weil er helle haut hatte

0

Was möchtest Du wissen?