Warum zuckt man manchmal beim Einschlafen zusammen und meint man falle?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Webster22. Das heißt Nachtschreck und kommt daher, dass man schon in die Traumphase kam, aber noch nicht die schützende Schlaflähmung eintrat ( gegen Schlafwandeln ). Naja, so träumt man schon und der Körper reagiert halt bei bestimmten Traumeindrücken, lG.

Herzlichen Dank für den Stern, ilk.

0

das kann vom vielen Stress kommen. Manschmal können die Augebraunen auch zucken, wenn man zu viel fernsehen schaut. : )

Das sind autogene Entladungen, angespannte Muskeln entspannen sich plötzlich.

Was möchtest Du wissen?