Warum zittert mein linkes Bein beim Auto fahren?

7 Antworten

ach das ist nichts dramatisches, mir schläft z.B. gerne mal der "Kupplungsfuss" ein - hat aber auf die Benutzung des Fußes keinen Einfluss, ist nur lästig.... ;)...ich kenne das mit dem zittern des Beines auch, ich denke, dass ist die Anspannung unter der man sich befindet, auch wenn einem das selbst nicht so bewusst ist! Erfahrene Autofahrer haben das nicht mehr...davon kannste mal ausgehen...;)

Okay. Ich danke dir :)

0

Ist das nur beim Autofahren so? Wenn ja dann bist du, wenn auch vllt. unbewusst, doch noch etwas nervös und aufgeregt.

...dann müsste sich das nach bestandener Prüfung legen.Lg

Das hatte ich auch am Anfang und das legt sich von selbst, wenn du öfters gefahren bist. Ich denke man beansprucht nun Muskeln, die man vorher nicht so oft "benutzt" hat... Die Muskulatur muss erst aufgebaut werden.

Ich hatte das lustigerweise immer in einem bestimmten Auto. Liegt wahrscheinlich daran, weil ich in dem Auto relativ tief gesessen habe und vielleicht daran, in welchem Winkel das Kupplungspedal liegt.

(EDIT: Bei mir war es nicht in der Fahrschule, sondern später im Auto eines Bekannten, da hatte ich den Führerschein aber auch schon gut 6 Monate. Hatte also nichts mit Nervosität zu tun)

Okay hoffe das wird es sein :) Danke ihnen.

0

Was möchtest Du wissen?