Warum zittert mein Hund (im Schlaf)?

10 Antworten

Keine Sorge, dein Hund träumt nur. Meine kleine macht das auch immer - sieht ab und zu ziemlich gruselig aus wenn die Augen halb geöffnet sind und sie unkontrolliert zuckt🙈 ist aber harmlos. Manche Hunde träumen sogar vom laufen und beginnen dann tatsächlich zu laufen. Da gibt es die verrücktesten Geschichten. 🙈

Ich hoffe ich konnte helfen, liebe Grüße â˜ș

Ja konntest du, danke. :D

Ich weiß nicht anfangs hab ich mich da so erschrocken und konnte sowas gar nicht mit ansehen.

0

Deinen Beschreibungen zu Folge ist das ganz normal. Meine Schäferhund-Mix Hündin macht das auch immer wenn sie schläft. Zuckt mit den Augen und den Pfoten, bellt sogar manchmal leise,wedelt mit dem Schwanz und zittert leicht. Das liegt daran, daß die träumen. Wenn du aber Gewissheit brauchst, kannst du ja mal den Tierarzt fragen. Der wird dir wahrscheinlich das selbe sagen.

Liebe Grüße

JA! GENAU DAS! Aber jetzt zum Beispiel liegt sie ganz ruhig in ihrem Bettchen und atmet. Und gerade als ich das geschrieben hatte hat sie einmal mit dem Bein gezuckt. Weshalb ich sie jz zu gedeckt habe. Aber das ist doch schon etwas komisch....das es auch nur manchmal ist.

0

Das ist halt so. Vielleicht passiert es ja auch öfters wenn du schläfst kannst du es ja nicht mehr mitbekommen.

0

hallo,
entweder es ist ihr kalt ihr könnt sie mal zu decken und schauen ob es besser ist oder sie hat vor irgemd etwas angst also albträume vieleicht aus ihrer vergangenheit aus spanien.dagegen kann man sie einfach währemd dem einschlafen etwas schmusen und ihr zeigen das jemand bei ihr ist

Danke, hat meine Mutter ja auch gesagt.

Aber es kann ja nicht sein das ein Hund fast täglich Alpträume hat?

0
@xXxYoloGirlxXx

Wenn ich meinen Hund immer knuddeln würde wenn er im Schlaf zittert, könnte er nie schlafen. Meine Zittert auch abundzu und knurrt sogar abundzu im schlaf. Das ist völlig normal

0

Was möchtest Du wissen?