Warum Zittern mein Arm beim Muskel(n)anspannen?

4 Antworten

Halo! Das ist wahrscheinlich eine Reaktion des Vegetativen Nervensystems. Diese Probleme sind häufiger - hatte auch ich mal - habe mir deshalb ein Zitat von Wikipedia abgespeichert : " Über das VNS regulierte Körperfunktionen wie Pulsrate, Blutdruck oder Muskeltonus werden allerdings indirekt über will- und unwillkürliche Aktivitäten beeinflusst. Steigerung körperlicher Aktivität (aber auch ihre Verringerung bis zur Bewegungslosigkeit und Ruhe) führt über die automatischen Regulationswege zu vermehrter oder nachlassender Aktivität auch vegetativ regulierter Funktionen, im muskulären Bereich so etwa zu Steigerung der Muskelanspannung („Verspannung“) oder auch zum Zittern bzw. zu einer mehr oder weniger „tiefen“ Entspannung." Fahre das Training etwas herunter, geringere Belastung. Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Weil Bizeps und Trizeps gleichzeitig angespannt werden, es aber fast unmöglich ist, bei Muskelgruppen genau gleich stark anzuspannen, zittert es immer ein bisschen und dass, je mehr Spannung du reinlegst. Wenn du etwas weniger Spannung nimmst, kannst du es ohne Zittern halten!

also ich weiß nicht woher das kommt aber es ist normal...ich und meine freunde/innen haben das auch alle. haben da letztens drüber gesprochen ;-) keine sorge

Was möchtest Du wissen?