Warum zittere ich obwohl mir gar nicht kalt ist?

5 Antworten

Beim essentiellen Tremor beginnt das Zittern vor allem der Hände, manchmal auch der Beine und der Stimme, meist ab dem 50. Lebensjahr, wenn es nicht schon im Jugendalter aufgetreten ist. Auch wenn dieser Tremor an sich nicht gefährlich ist, kann er für die Betroffenen eine Einschränkung der Lebensqualität bedeuten, wenn ihnen zum Beispiel bestimmte Tätigkeiten, bei denen Fingergeschick erforderlich ist, schwer fallen

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/ratgeber-archiv/meldungen/article/neu-aufgetretenes-zittern-aerztlich-abklaeren-lassen/

Häufige Auslöser sind Unterzucker, Stress, Schlafmangel oder Koffein.

Aufregung, Überlastung, irgendein Mangel - wenn’s häufiger vorkommt, sprich mal mit deinem Hausarzt.

Gründe wurden ja schon genannt , eventuell auch eine sich anschleichende Grippe .

Was möchtest Du wissen?