Warum zieht es so viele Menschen nach Mallorca?

7 Antworten

Mallorca ist von jedem deutschen Dorfflughafen fast täglich zu erreichen, teilweise mehrmals täglich, die Flüge sind günstig und die Flugzeit kurz.

Vor Ort sind die Wege kurz, die touristische Infrastruktur perfekt auf den deutschen Standard-Touristen zugeschnitten. Es passt halt für viele.

Wenn ich an Mallorca denke, denke ich an komplett überfüllte Strände, zu viel Tourismus der einen auf den Sack geht, viel Hitze, nur betrunkene Leute. Und Ballermann..

Klischee....Es gibt genügend Orte im Osten der Insel, bzw. im Inneren, wo du keinen Massentourismus hast. Meine Schwester hat da auch ne Finca und wir sind da öfter. Ist halt nicht weit weg von Deutschland und ne echt schöne Insel. Nach Palma verschlägt es mich da aber nicht.

  • von fast überall gibts flüge
  • man fliegt nicht lange
  • die flüge sind günstig
  • man kann sich als deutscher oft gut verständigen

des mit überfüllte strände is sehr allgemein. des hast zum einen in anderen ländern auch, zum anderen kommt es immer drauf an wo du bist. auch auf malle gibt es strände wo wenig los ist.

tourismus is ähnlich. hitze ebenfalls - wobei da mallorca noch realtiv harmlos ist wenn man mal mit anderen ländern wie türkei oder griechenland vergleicht.

ballermann ist an einer stelle - der rest der insel ist ballermannfrei.

du bist halt n typisches schubladen-opfer. aber mallorca bietet wesentlich mehr als den 08/15 sauftourismus.

Schubladen Opfer ? Hab bloß meine Meinung gesagt. Hab halt kein Bock den ganzen Tag betrunkene .. zu sehen.

0
@XeKnows

musst du auch auf malle nicht. wie gesagt - es gibt ein oder zwei hotspots wo die betrunkenen partyleute sind. der rest der insel is n wunderbares urlaubsgebiet...

"meine meinung" - des blöde is, dass deine meinung nicht auf erfahrungen beruht sondern aufgrund von iwelchen pauschalisierten aussagen die nur ein teil der realität sind

1
@XeKnows

Den ganzen Tag Besoffene sehen? So ein Unsinn. Hier leben genug "normale" Menschen.

0

Es gibt durchaus dort auch Gebiete, die nicht so überlaufen sind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Warum zieht es so viele Menschen nach Mallorca?

Weil es billig ist, und vieles ist wie zuhause. Das zieht viele Neckermann-Touristen an.

Billig? Dann schau dir mal hier die Mietpreise an. Und davon abgesehen sind die Lebenshaltungskosten hier nicht wirklich geringer als in Deutschland.

0
@kazulator

Neckermann-Touristen reisen pauschal, die interessiert der dortige Mietspiegel kaum.

0
@wiki01

Bei Touristen stimmt das wohl. Ich bezog es auf Auswanderer.

0

Was möchtest Du wissen?