warum ziehen wolken nie von nord nach süd?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Wolke zieht mit der Richtung und Geschwindigkeit in der sein Schwerpunkt liegt. Da die Windrichtung und die Geschwindigkeit mit der Höhe sich ändert, kann es durchaus sein, dass ein Cirrus, das ist die hohe Schleierwolke durchaus anders zieht als eine tiefe Wolke, z.B. ein Stratus. Von daher kommen alle Zugrichtungen bei den Wolken vor, auch von Nord nach Süd.

NIE ???

Denk an den Winter 1978/79

da fiel an einem Tag "das Thermometer" von plus 7 auf minus 15 Grad....

es gibt reichlich Filmmaterial darüber.....

Tut er nicht? Man bin ich unaufmerksam...dachte immer der Wind bläßt sie in die jeweilige Richtung...also wenn der Wind von Norden kommt, sollten auch die Wolken in Richtung Süden ziehen. Und der Wind bläßt mit 100% auch mal von Norden nach Süden

Was möchtest Du wissen?