Warum ziehen sich alle Massen gegenseitig an?

9 Antworten

Die Allgemeine Relativitätstheorie erklärt das Gravitationsfeld dadurch, dass das Vorhandensein von Energie (Masse ist ja nach der Speziellen und der Allgemeinen Relativitätstheorie letztlich dasselbe wie Energie) die Raumzeit krümmt. Bzw. dass die Krümmung der Raumzeit Energie ist.

Und diese Krümmung ist auch eine Kraft, die auf Energien/Massen wirkt. D. h. die Krümmungen beeinflussen sich gegenseitig.

Ein ganz grobes, aber gut verständliches Bild:

Stell dir eine waagerechte Gummimembran vor. Auf diese Membran legst du zwei Murmeln. Die Murmeln erzeugen durch ihr Gewicht Dellen in der Membran. Diese Dellen sind natürlich direkt bei den Murmeln am deutlichsten, aber auch weit entfernt noch nachweisbar. Und dadurch ist es für die andere Murmel eine Abwärtsbewegung, wenn sie sich auf die andere Murmel zubewegt.

Aber warum die Raumzeit diese merkwürdigen Eigenschaften hat, erklärt auch diese Theorie nicht, sie beschreibt sie nur.

Die Physik beschäftigt sich ausschließlich mit dem Wie, nicht mit dem Warum. Mit dem Warum beschäftigt sich die Philosophie, die beschäftigt sich aber nicht mit Gravitation. ;) Was das Wie angeht, es wird durch die allgemeine Relativitätstheorie, oder in einigermaßen guter Näherung durch Newtons Gravitationsgesetz beschrieben.

Wie genau Gravitation entsteht, ja sogar, was Gravitation im Kern eigentlich ist, ist noch eines der großen ungelösten Rätsel der Physik. Man kennt zwar die Auswirkungen sehr genau, aber für die Ursache von Gravitation gibt es nur verschiedene Modelle/Hypothesen/Theorien, von denen noch keine einzige ausreichend belegt wurde.

Ja man weiß noch nicht einmal sicher, ob sich "Gravitation" auf der Ebene der Elementarteilchen abspielt oder ob Gravitation womöglich eine emergente Erscheinung von Materie ist und daher überhaupt erst auf der makroskopischen Ebene auftritt.

Man weiß zwar, dass Gravitation, Entropie und Zeit sehr eng voneinander abhängen, aber wie genau, ist immer noch ein Rätsel.

Ist nun Gravitation doch keine Anziehung?

In der klassichen Physik unter Newton galt ja der Grundsatz, dass die Gravitation die Massen anzieht. Darum fallen Gegenstände zu Boden, da Sie durch die Masse der Erde angezogen werden. Je größer die Masse desto größer die Gravitationskraft.

Seit Einstein ist ja die Gravitation nichts anderes als die Krümmung des Raumes.

Ist es also gar nicht so, dass durch die Gravitation Massen angezogen werden, sondern man dies früher dachte? Gravitation zieht also nach dem heutigen Verständnis gar nicht Massen an, sondern sie krümmt einfach den Raum ?

Das Newtonsches Gravitationsgesetz stimmt eigentlich nur per Zufall und hat eigentlich gar nichts mit Massen zu tun? Und obwohl dieses Gesetz eigentlich nicht richtig ist, können wir es doch in "normalen" Gegebenheiten anweden.

Sobald aber mit Lichtgeschwindigkeit gerechnet wird ist es nicht mehr korrekt?

...zur Frage

Masse gegen die Gravitation halten

Hallo! Ich habe Verständnisschwierigkeiten, wenn es darum geht, einfach nur eine Masse gegen die Gravitation zu HALTEN. Leider findet man darüber per Google auch herzlich wenig ;) Die Frage: wie viel Energie in kWh (Einheit eigentlich egal) verbrauche ich, wenn ich eine Masse von 5kg eine Stunde einfach nur (z.B. mit ausgestrecktem Arm) gegen die Gravitation halte? Die Problematik: mit "Kraft x Weg" etc. ist da nicht viel zu holen, da sich der Weg ja nicht ändert. Allen mir bekannten Formeln nach (potentielle Energie, Weg = 0) ist das "umsonst", aber es wird ja niemand abstreiten können, dass man dazu durchaus Energie aufwenden muss...oder?

Wie muss ich dabei vorgehen? Danke im Voraus!

...zur Frage

Unendliche Gravitation unmöglich (Schwarze Löcher)?

Ein Schwarzes Loch besitzt in seinem Inneren eine unendliche Dichte und Gravitation habe ich gelesen. Wenn aber die Gravitation unendlich ist (wegen unendlicher Masse), dann wirkt sie überall im Universum gleich stark (z.B. auch am anderen Ende des Universums). Wenn das so ist, warum wurde die Erde dann noch nicht von einem Schwarzen Loch verschlungen? Masse und Dichte wäre denke ich (in dem Fall) das gleiche.

...zur Frage

Gravitation: Warum ziehen sich Körper aufgrund ihrer Masse an?

Gibt es dazu schon Theorien, also dass sich Massen anziehen ist klar, .. aber warum? oder gibt es bisher dafür noch keine Erklärung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?