Warum zerfetzt mein Hund alles mögliche, wenn ich mal kurz weg bin? Gegenmittel?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er ist zwischen 4 und 14 Monate alt, richtig?

Warte, bis er ausgewachsen ist, in der Zwischenzeit erzieh ihn ordentlich.

Gib ihm einen Rinderhautknochen oder was anderes Langwieriges zum knabbern, wenn Du gehst.

Und sichere die Dinge, an die er nicht ran soll.

er ist 8 monate

0
@raffiblau

... also macht er gerade den Satz vom "Mamas Liebling" zu "Sch... Köter, Du kommst auf den Grill!". ;-)

Dein Hells Angel ist in der Pubertät und hat momentan nur ein Ziel: Dich kontinuierlich in den Wahnsinn zu treiben.

Sei konsequent, beschäftige ihn mit Kopfaufgaben (Suchspiele, Nasenspiele), die nicht so wild sind.

Vielleicht ist ein fest gestopfter Kong etwas für ihn! (Google mal danach - die Dinger sind wie Sesamstraße für Hunde: Einfach mal 15 Minuten Ruhe haben)

0
@Baiana

Unser monster schläft neuerdings nach dem Unsinmachenundíndenwahnsinntreiben selig mit ihrem "schnuller" (kleiner Kong mit lekkerlie drin) ein.

Höhr bloss nicht auf die dödels mit bestrafen - strafe heist du usst immer, jrederzeit konsequent bestrafen (auch wenn du nicht da bist). Klare ansagen wenn in flagfranti erwischt sind ok

0

erstmal würde ich ihn langsam das allein sein beibringen..ersrt 10 minuten, dann 20 minuten usw. ....bevor du los gehst kannste ihn auch schön beschäftigen damit er dann ausgelastet ist wenn er alleine ist ansonsten wie ja schon erwähnt wurde, einfach etwas hinlegen womit er sich beschäftigen kann.

Er weiß, das er etwas falsch gemacht hat und wandert dann in sein Körbchen.

nein!!!! er hat kein schlechtes Gewissen!!!! das gibts bei hunden nicht

0

Was möchtest Du wissen?