Warum zeigt sich Gott nicht"Richtig"?

20 Antworten

Jesus hat zu dem Jünger Thomas gesagt: "Jesus spricht zu ihm: Thomas, du glaubst, weil du mich gesehen hast; glückselig sind, die nicht sehen und doch glauben!" (Johannes 20,29).

Trotzdem gibt es für mich einige Dinge, in denen Gott sich beweist, z. B. erfüllte biblische Prophetie: Bilbische Prohezeiungen und Vorhersagen beweisen Gott

Du kannst auch nicht in die Sonne sehen. Du würdest blind werden. Ähnlich ist es auch mit Gott. Seine Herrlichkeit und Größe würde uns den Verstand rauben.

Deswegen dürfen wir ihn im Anderen, im Mitmenschen entdecken, in der Natur, in der Liebe, in der Bibel, im Gottesdienst. Das ist wie der Filter den man braucht, wenn man in die Sonne blicken will.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Als ich ein Kind war, stellte ich die Frage, wenn Gott existiert, warum kommt er dann nicht einfach auf, damit wir ihn kennen? Manche Leute finden, dass Gott Versteckspiel spielt, dass er ein mysteriöses Wesen ist und dass er bestenfalls unzugänglich ist oder wir sagen können wie Thomas – wenn ich ihn nicht sehe, werde ich nicht glauben, dass es echt ist

Für diese Abwesenheit Gottes werden gewöhnlich drei Gründe angegeben, die uns in Verwirrung und Zweifel versetzen: Der erste ist, dass seine Gegenwart jegliche Freiheit des Gerichts wegnehmen und in gewisser Weise den Determinismus der Natur durch den ersetzen würde so wollte er, dass wir freie Wesen sind; das zweite, dass wir die immensen Vorteile des Glaubens mit all seinen Vorzügen verlieren würden; das dritte, dass Gottes Natur so anders ist als unsere (Er ist unendlich und wir sind es nicht, Er ist ewig und wir werden es niemals sein, Er ist Geist und wir bestehen aus Materie, die der Zerstreuung unterliegt), dass es unmöglich ist Lassen Sie ihn das zu enge Feld unserer Fakultäten betreten. Manchmal wird zu all dem ein vierter Grund hinzugefügt, der aus der Schrift stammt und nach dem niemand Gott sehen kann, ohne zu sterben.

" Wer das Licht Gottes sieht, ist ein wahrer Christ. Wer das Licht Gottes sieht, ist ein wahrer Sikh, ein wahrer Buddhist oder ein wahrer Mohammedaner." - Sant Kirpal Singh

Was möchtest Du wissen?