Warum zeigt mein Messgerät beim vollständigen Aufladen einer Powerbank eine höhere Kapazität an als beim vollständigen Entladen (sowohl in mAh als auch Wh)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Messungen zeigen nicht die Kapazität an sondern nur die zum Laden verwendete Leistung und die entnommene Leistung.

Natürlich ist die Abhängigkeit von der Kapazität gegeben.

  •  beim Laden hast Verluste durch Erwärmung der Zuleitung und der Batterie und auch Verluste bei den chemischen Änderungen
  • Beim Entladen hast die gleichen Verluste wieder. Also gleiche Messungen würden schon in die Nähe vom Perpetuum mobile kommen. Könntest dann zwischen 2 Akkus ewig hin und her laden und dabei die Leitungen leicht erwärmen.
  • Um so die Kapazität zu messen müsstest auch noch sicherstellen dass der Akkku zuerst total entladen ist, auf 100% geladen wird und dann wieder auf 0 entladen wird. Gerade um 0% und um100% sind aber die Verluste am höchsten und die Akku-zerstörerischen Kräfte auch.
  • Aber immerhin kann man mit der Methode die vernünftig zu entnehmende Kapazität messen und such die Verluste beim laden und entladen. 

Was möchtest Du wissen?