Warum zeigt Koffein bei mir keine Wirkung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht vielen so. Ich kann auch den ganzen Tag Kaffee trinken und schlafe abends wie normal. Ich denke, das ist wie bei vielen Medikamenten und Substanzen. Sie wirken bei verschiedenen Menschen unterschiedlich.

du hast zu Oft Cola getrunken. Der Körper verlangt nach mehr

bei mir auch so ich kann mir so viele enerydrinks rein ziehen bin trotzdem nicht wacher ...

Macht Koffeinentzug wirklich müde?

Ich mache momentan eine Diät und habe die letzten Monate täglich ca. 2 Liter Cola Light getrunken. Seit einschließlich Samstag trinke ich jetzt keine Cola mehr und bin total müde. Eigentlich wird immer gesagt, dass die in Cola und Kaffee enthaltene Menge an Koffein so gering ist, dass sie gar nicht wirklich wach halten kann. Allerdings war ich die letzten Nächte immer hellwach und überhaupt nicht müde, da ich vor allem am Abend viel Cola getrunken habe. Und seitdem ich sie gar nicht mehr trinke, bin ich total müde. Frage: Macht Koffeinentzug wirklich müde? Hält Cola überhaupt wach? Wird man müde, wenn man von einem Tag auf den anderen einen Cola Entzug macht? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Beeinflusst Koffein die Wirkung von Antidepressiva?

Hallo. Ich leide an Emetophobie und nehme deswegen Opripramol. Mir geht es mittlerweile jeden Tag schlecht, ich kann nicht mehr richtig essen, bekomme von allem Bauchschmerzen und habe viele psychosomatische Beschwerden durch die Angst. Beispiel: Ich bin müde und meine innere Stimme sagt mir, ich sei krank, weil man ja auch müde ist, wenn man krank ist. Ich war einen Tag nicht duschen, möchte gehen, meine innere Stimme sagt: Heute Abend wird es sich lohnen, weil du vorher k0tzt. Das ist furchtbar. Ich denke nur noch ans Erbrechen, prophezeie mir Krankheiten und verzweifle an den tatsächlich vorhandenen Symptomen. Organisch ist alles abgeklärt, ich bin ein gesunder Mensch. Was komisch ist, ist dass die Übelkeit meist um dieselbe Zeit auftritt. Vom Magen kam diese Art von Übelkeit noch nie, ich kann auch essen. Es dreht sich einfach alles ums Erbrechen, das ist Fakt, und es wird immer schlimmer, die Gedanken immer seltsamer und die Symptome immer stärker. Zeitweise hab ich sogar geglaubt, hellsehen zu können, weil ich Krankheiten "voraussagte" und mich echt schlecht fühlte. Meine Stimme sagt immer, du fühlst dich wie damals, als du krank warst, und dann wird es immer schlimmer. Ich nehme seit 2 Wochen jeden Abend Opripramol. Anfangs hab ich geschwitzt, meine Augäpfel haben wehgetan, ich habe geschwitzt und mir wurde immer plötzlich übel. Allerdings habe ich die Tabletten immer mit Cola eingenommen oder vorher/nachher Cola getrunken. Ich war auch nach 3 Tagen nicht mehr müde von den Tabletten, sondern eher hyperaktiv. Gestern hab ich nur Sprudel getrunken, bin sofort nach der Einnahme eingeschlafen, hab zum ersten Mal nach Wochen durchgeschlafen, wurde wach, war total verwirrt, hab plötzlich geschwitzt und mir wurde übel. Es ist besser geworden, aber weg ist es noch nicht ganz. Ist es möglich, dass die Tablette durch die Cola bzw. das Koffein nie richtig gewirkt hat? Kann es sein, dass das Medikament gestern zum ersten Mal "richtig" angekommen ist und meine Symptome heute Morgen davon waren? Kann Koffein solche Medikamente und deren Wirkung aufheben?

...zur Frage

Koffein zeigt kaum Wirkung, warum?

Ich trinke nur gelegentlich Kaffee und habe Prinzipiell auch keinen sehr hohen Koffein Konsum, trotzdem zeigt Kaffe bei mir keinerlei Wirkung, möchte ich das Koffein wirkt brauche ich ca. 500-600 mg Koffein mindestens(dies entspricht der Menge von ca. 8-10 Tassen Kaffee), was laut dem Internet fast Gesundheitsschädigend ist, nun frage ich mich wieso Koffein bei mir so unglaublich wenig Wirkung zeigt.

...zur Frage

Welche Nebenwirkungen hat Koffein?

Ich trinke momentan ausschließlich Cola Light und merke langsam, dass nicht nur der Süßstoff, sondern auch das Koffein negative Auswirkungen zeigt. Gestern habe ich insgesamt und natürlich auch am Abend 2,2 Liter Cola Light getrunken und bin noch immer hellwach. Kann Koffein wirklich so stark wach halten? Welche Nebenwirkungen hat Koffein generell? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?