Warum zeigt Gott mir das Böse ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen dass deine Träume stressbedingt sind.

Der ganze Rest ist eine Paranoia welche aus diesen Träumen resultiert und ihrerseits weitere solche Träume fördert.

Die Paranoia sorgt für eine selektive Wahrnehmung deinerseits, sprich dir fallen Dinge besonders intensiv auf, welche mit der Paranoia zu tun haben und bleiben dir länger im Gedächtnis.

In Wahrheit ist jedoch nichts besonderes los, außer dass du dich zu sehr in unreale Dinge hineinsteigerst.

das böse wird dir gezeigt, damit du aus den zu tragenden folgen, wenn du darauf reinfällst, lernst, was man nicht machen sollte

Hast du dich mit okkulten Dingen eingelassen?

Leseprobe:

http://clv-server.de/pdf/256200.pdf

Kommentar von CatherinApe
26.02.2016, 23:49

In wie fern ? Dämonenbeschwörungen , oder ähnliches ? Dann nein .

0

Was möchtest Du wissen?