Warum zeigen die Katzen mit Stolz eine tote Maus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weniger Dankbarkeit als Fürsorge. Katzen machen das um ihre Jungen zum Jagen zu motivieren. Da die Katze dich niemals jagen sieht, fürchtet sie instinktiv du könntest verhungern und um es dir beizubringen, bringt sie dir Beute mit.

tote Mäuse sind leichte Beute. Das schafft sogar ein Mensch. 🤪🤪🤪🤪

1

danke für das Sternchen

0

Na klar, man hat schon mal nachgewiesen dass Katzen (und auch Hunde) tatsächlich sowas wie soziales Empfinden haben. Dazu gehört auch z.B. Aufmerksamkeit bekommen, wenn man was erlegt hat. Das ist ja auch die geschichte mit den unterschiedlichen Tönen, in denen die Katze miaut. Die Biester probieren dann den Ton der bei dir am meisten Gehör findet immer öfter aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Katzen sind soziale Wesen, und sie tragen so zum Familienunterhalt bei. Die bringt dir was zum Fressen, also nimm es an. Die Katze weiß, dass du zu doof bist, um dir dein Futter selber zu fangen.

Annehmen bedeutet, die Beute so zu entsorgen, dass es die Katze nicht mitkriegt.

Die Katze weiß, dass du zu doof bist, um dir dein Futter selber zu fangen.

Das hat der moderne Mensch so Ansich, stimmt. Danke! Bin aber auch Veganer ;)

2

Das ist ein Liebesbeweis. Die Katze denkt, Menschen fressen Mäuse und sie tun ihnen einen Gefallen, wenn sie ihnen eine Maus fangen und ihnen "servieren". Deswegen miauen sie auch so laut, wenn sie gemaust haben. Wer eine Maus von seiner Katze bekommt, der kann sich geehrt fühlen!

LG Vera

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie füttern so ihre Jungen durch. Und ihre Dosenöffner, die zu langsam sind zum Mäusefangen. Mit Stolz hat das nichts zu tun, eher mit Mitleid.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?