Warum zeige ich keine trauer?

4 Antworten

Hallo,

Trauer ist bei Menschen verschieden. Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge. Falls Du noch zur Schule gehst: Gibt es an Eurer Schule vielleicht einen Vertrauenslehrer? Dann kannst Du auch mit diesem reden.

Ich bin Christ. Der Glaube hilft vielen Menschen. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und ein Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Alles Gute

das kann eine unbewusste Schutzfunktion seiner Psyche sein, weil dich die Trauer und der Schmerz sonst umhauen würden

manchmal hat man auch unterbewusst das Gefühl, dass man stark sein muss, wenn es allen anderen schlecht geht

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Psychologie studiert

Weil es dir wohl nicht in den Kopf will, dass auch schon junge Menschen sterben. Du schiebst diese schlimme Realität beiseite. Es ist sozusagen wider die Natur, dass Kinder vor ihren Eltern gehen müssen.

Zeigst du keine oder empfindest du keine?

Was möchtest Du wissen?