Warum zahlt man Gebühren beim Bußgeldbescheid?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum einen erhältst wegen Deines Vergehens ein Bußgeld. Und weil Du dadurch der Verwaltung Arbeit gemacht hast wird als Auslage eine Gebühr verlangt.

Weil die öffentliche Hand nichts umsonst macht! Gebühren sind neben Steuern eine wesentliche Einnahmequelle der öffentlichen Hand!

weil es Kosten verursacht

Weil die Menschen, die den Bescheid erstellen, gerne Gehalt haben möchten und weil die Post auch nicht ohne Porto arbeitet!

Genau deswegen 😂😂😂

0

Weil es nichts gibt was umsonst ist.Man bekommt nun mal nichts geschenkt.

Weil sich jemand die Arbeit gemacht hat, diesen Bescheid zu erstellen. Und der will eben bezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?