warum zahlt die krankenkasse keine haartransplantation bei schlimmen fällen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil es bei den meisten als schönheits Operation gilt. Versuche es mal mit einem psychologischen Gutachten, das bestätigt, das dadurch die Lebensqualität nicht mehr die selbe ist. Wie du schon gesagt hast z.B. die Depression die du dadurch bekommen hast. Wünsch dir viel Glück mit deinem Problem.

P.S. deine Mutter sollte dir genaue auskunft geben können. Bohr solange nach bis sie nach gibt. Ich arbeite selber bei einer Versicherung und kann dir sagen das viele recht änliche Bedingungen haben. ;)

Hörgeräte kosten nicht über 10.000,--€ und diese Betrag zahlt KEINE Krankenkasse in DE. Wenn deine Mutter bei einer Kasse arbeitet und es nicht weiß, dann soll sie mal KollegeInnen fragen, die können ihr erklären was RHWWW geschrieben hat!

Schwarzgurt 16.06.2014, 15:29

Da hast du leider total unrecht, implantierte Hörgeräte können biszu 30.000€ kosten.

0

Was möchtest Du wissen?