Warum zahlen wir (röm.-kath.) so viel Kirchensteuer?

13 Antworten

Die Kirche agiert weltweit.

Die Kirchensteuer in Deutschland kommt aber (zum allergrößten Teil) der Kirche in Deutschland zugute. Da das Leben in Deutschland teurer ist als in Uganda, und da die Menschen in Deutschland mehr verdienen als in Malaysia, sind die Beiträge entsprechend höher.

Die Frage muss richtig heißen: wieso zahlen wir so viel Einkommensteuer. Die Kirchensteuer ist wesentlich geringer als die Lohnsteuer. Also: alle auf CDU/CSU und FDP.

dann stell doch diese Frage.

0

Kirchen sind, wie viele andere soziale Gemeinschaften Solidargemeinschaften. Viele sinnvolle und hilfreiche Einrichtungen und die gesamte Seelsorge würden nicht mehr funktionieren, wenn es nicht verläßliche Einkünfte gäbe. Ich finde es wichtig und richtig, dass jeder, der kann, etwas zum System beiträgt. Weil das viele allerdings nicht freiwillig tun würden, hat der Staat sich dazwischen geschaltet und sorgt dafür, dass die Gelder bei den Kirchen landen. übrigens zahlen die Protestanten genauso viel.

DH, laleluleila

0

Wie finde ich raus, ob ich Mitglied in der Kirche bin und Kirchensteuer zahlen muss?

Meine Mutter meinte vor langer Zeit zu mir (als ich noch ein Jugendlicher war), dass wir aus der Kirche ausgetreten sind. Aus bestimmten Gründen kann ich sie aber nicht mehr fragen, wie der tatsächliche Stand ist und ob ich damals auch aus der Kirche raus bin.

Nun ist es so, dass ich bald meinen ERSTEN Job annehme und dort die Konfession für den Kirchensteuerbeitrag angeben muss. Aber wie kann ich nun herausfinden, ob ich noch Mitglied in der Kirche bin und Kirchensteuer zahlen muss?

...zur Frage

Als Orthodoxer in röm. kath. Unterricht?

Hallo, ich habe da eine Frage. Meine Mutter ist serbisch-orthodox und mein Vater römisch-katholisch. Getauft wurde ich aber zweimal: zuerst in einer röm. kath. kirche, dann in einer orthodoxen.

Ich möchte aber den röm kath Unterricht in meiner Schule besuchen. Die Lehrerin meint ich brauche eine Bestätigung meiner Kirche. Aber gibt es nicht ein Gesetz im SchuG, das besagt dass i wenn ich einer staatlich annerkannten Glaubensgemeinschaft angehöre und dieses Fach nicht besetzt wird an der Schule darf ich den röm kath. Unterricht besuchen? bitte um schnelle hilfe morgen ist deadline :-/

...zur Frage

was tun wenn man Kirchensteuer zahlen muss ohne das man einer kirche zugehört und nicht getauft ist

was tun, wenn man Kirchensteuer zahlen muss (mein Ehemann und ich) ohne das man einer Kirche zugehört und auch nicht getauft ist ?

wie kann man aus einer Kirche austreten,wenn man überhaupt nicht eingetretten ist?

...zur Frage

Kann ich als Atheist in einer Kirche heiraten? (Meine Freundin ist röm.-kath.).

Hallo, frage steht oben. Meine Freundin würde gern in einer Kirche heiraten da sie römisch-katholisch ist, doch ich bin Atheist. Ich würde es für sie ausnahmsweise machen, aber kann man das überhaupt?

...zur Frage

Kirche: Müssen die Menschen in Afrika und Lateinamerika auch Kirchensteuer zahlen?

Oder wird ihnen die Kirchensteuer erlassen, da sie ohnehin kaum genug zum Leben haben?

Wenn nicht, würde ich verstehen, dass in diesen Ländern immer mehr Menschen die katholische Kirche verlassen!

Oder wer zahlt die Organisation Kirche in diesen Ländern? Sind das die armen Menschen dort selber, oder sind das z.B. wir?

Aber vlllt. gibt es ja dennoch Gründe für die Kirchensteuer (falls vorhanden) in diesen Ländern?

...zur Frage

Warum kein Kirchensteuerabzug?

Hallo,

mir wurde bisher an meinem Arbeitsplatz keine Kirchensteuer abgezogen. Ich bin getauft, gefirmt und war im kath. Unterricht.

Meine Eltern sind beide nicht in der kath. Kirche. Meine Taufpatin in beiden Fällen war in der kath. Kirche (inzw. verstorben).

Habe eine 3-jährige Lehre hinter mir und habe es jetzt bei Durchsicht der Lohnabrechnung bemerkt.

Muss ich evtl. etwas nachzahlen oder bin ich überhaupt nicht in der Kirche?

VG Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?