Warum zählen die Wasseruhren nicht? Wasserzähler?

...komplette Frage anzeigen Unsere Problemstelle - (Nebenkostenabrechnung, Wasserzähler, Wasseruhr)

6 Antworten

Schaut mal nach ob die Zähler noch geeicht sind. Bei Kaltwasserzählern ist das alle 6 Jahre Pflicht.

Ansonsten würde ich sagen der Zähler ist im Ar...

Neuen installieren lassen und fertig.

Ich kann dir auch nur raten, das vom Installateur überprüfen zu lassen. Am Besten von dem, der die Zähler eingebaut hat.

Mit einem 10 Liter Eimer könnte man feststellen, wei hoch die Abweichung bei der Erfassung ist. Das könnte helfen, den Verbrauch in etwa zu schätzen.

es kommt vor, dass Wasserzähler stehen bleiben.

Egal ob die geeicht sind oder abgelaufen...

Ist der betreffende Zähler auch für diese Abnahmestelle zuständig?
(Absperrhahn am Zähler zudrehen und schauen ob noch wasser kommt)

Der Zähler könnte defekt sein.

Kalt- und Warmwasseruhr...? Für Kaltwasser ist das Wasserwerk/Stadtwerke o.ä. zuständig, für Warmwasseruhren die "Abrechnungsfirma" Wer rechnet die Heiz- und Warmwasserkosten bei Euch ab? Wann sind die Uhren zuletzt getauscht worden? Kaltwasser müssen alle 6, Warmwasseruhren alle 5 Jahre getauscht werden??!!

Die Stadtwerke haben damit überhaupt nichts zu tun. Die interessiert nur der Hauptwasserzähler, der normalerweise da montiert ist, wo die Wasserleitung ins Haus kommt.

0
@bwhoch2

Das stimmt! Bei uns veranlasst der Verwalter alle 6 Jahre den Austausch der Wohnungskaltwasserzähler. Er holt verschiedene Angebote ein

0

Auf der Rückseite der Wasseruhr sollte die Fließrichtung in Form eines Pfeiles zu sehen sein - ich vermute, dass die Wasseruhr falsch herum eingebaut wurde.

dann würde der Zähler rückwärts laufen!

0

Was möchtest Du wissen?