Warum wussten Höhlenmaler in Frankreich, wie Pferdeköpfe und Wasservögel aussahen, obwohl es diese Tiere dort nicht gab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kann doch sein, dass die Höhlenmaler nicht ihr ganzes Lebens lang in der Höhle gesessen waren, oder? Sie haben vielleicht das, was sie gesehen und erlebt haben, erst da reingemalt, wo es möglich war, also nicht ins Gras oder aufs Wasser oder in nen Sandboden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 20:25

Ich ändere die Frage jetzt extra nochmal für dich ab, weil du sie anscheinend nicht verstanden hast. "Wie haben Höhlenmaler Skulpturen und Wandmalereien von Pferden usw. erstellen können, obwohl sie diese noch nie gesehen haben?"

0
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 21:18

Ich muss aber die Frage beantworten, die in meinem Buch steht, also kann ich sie nicht abändern, sonst wird sie anderes interpretiert. Die Höhlenmaler haben etwas an die Wände gemalt, was sie zuvor nicht gesehen haben, das ist Fakt. Meine Frage war ja, wie sie etwas zeichnen konnten, ohne es gesehen zu haben. Und das es ein in ihrer Zeit, surrealistisches "kombiniertes (verändertes) Symbol" ist, kann ja sein, aber dass dann etwas in der Zeichnung entsteht, was es in dieser Zeit wahrscheinlich schon gab, was dieser Höhlenmaler aber noch nie gesehen hat, finde ich irgendwie unrealistisch.

0
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 21:54

Ich meinte das in bezug auf meine Frage, weil es ja darum geht, dass sie diese Tiere dort nicht gab ( sie haben sie nicht gesehen )

0

Maler haben  auch Engel und Götter gemalt. Keiner hatte je einen gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 19:36

Bei Engeln weis man es immer noch nicht ob es die wirklich gibt, aber Pferde und Wasservögel gibt es ja heute, also haben die Sachen an die Wände gemalt, die sie nicht kannten, die es aber heute gibt.

0

Und jetzt im Ernst:

Wie kommst du darauf, dass es damals in Frankreich weder Pferde noch Wasservögen gegeben hätte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 19:46

Weil im meinem Bio Buch steht " diese Tiere kamen in Frankreich nicht vor. Trotzdem wussten die Höhlenmaler, wie diese Tiere aussahen. "

0
Kommentar von 16Katharina16
26.03.2016, 21:25

Wenn ich jetzt deine Antwort richtig verstanden habe, denkst du, dass diese Höhlenmaler ihre Zeichnungen und Skulpturen anhand von den Knochen dieser Tiere abgeschaut haben ?

0
Kommentar von 16Katharina16
27.03.2016, 12:02

theoretisch kann man das anhand von Knochen, warst du schon einmal in einem Museum mit Dinosauriern, da sieh man das

0
Kommentar von 16Katharina16
27.03.2016, 16:26

Das ist mir schon klar, dass es die nicht in der Steinzeit gab.

0

eventuell vorher ein Tierlexikon gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben vorher bei GF gefragt, wie die Viecher aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?