Warum wurden Linkshänder früher umgeschult?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Umgeschult" wurde gar niemand - umgezwungen passt da eher. Man durfte einfach nicht mit der "schlechten" linken Hand schreiben. Völliger Quatsch aus heutiger Sicht. Ich kenne einige Zwangs-Rechtshänder. Das war in den 70er Jahren normal.

Man hat geglaubt, dass der Linkshänder es in der Rechtshänderwelt einfacher hat. Manchmal hängt es aber auch mit der Kultur zusammen. ich versteh das auch nicht. ich bin Linkshänder und komm damit prima zurecht.

Früher musste alles rechts und ordentlich sein. Soll in Bayern immer noch so sein, scheint aber mächtig zu bröckeln ;-p Anell

Was möchtest Du wissen?