warum wurden im Konzentrationslager die Haare geschnitten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man wollte die Leute seelisch zerstören, ihnen ihre Würde nehmen. Außerdem Schutz vor Läusen natürlich. Die Haare wurden industriell verarbeitet, d.h. sie wurden an Firmen verkauft. Wenn Du mal nach Majdanek oder Ausschwitz kommst, kannst Du Berge von Haaren sehen. Erst dann kannst du ermessen, was dort den Juden angetan wurde. Gruß roony

  1. zur Einschüchterung
  2. Im Lager gab es viele Läuse und ohne Haare wurde man weniger befallen (schließlich sollten die Häftlinge einige Zeit zum Arbeiten überleben)
  3. Die Haare wurde weiterverarbeitet und weiterverkauft, damit wurde also geld gemacht

Wegen Ungeziefer.

Was möchtest Du wissen?