Warum wurden die Scheinwerfer im Stadium des Frankreich-Portugal Spiels über Nacht angelassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut ard sollte das Licht zur Sicherheit dienen. Gerade in dem Stadion, wo es beim Testspiel im November 2015 zwischen Frankreich und Polen zu Terrorattentaten gekommen ist, wollte man das Licht anlassen, um eventuelle Einbrecher oder sonstiges auffälliges besser zu sehen.

Warum man aber ausgerechnet das Flutlicht anmachen musste, ist mir auch ein Unding. Es gibt ja auch in Stadien so etwas wie Ambientebeleuchtung... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.....es gab leider nicht soviele Taschenlampen....aber dann wären noch mehr "Motten" gekommen.....und ein Spiel wäre bei so einer Beleuchtung nicht möglich gewesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ackerland004
11.07.2016, 20:20

?????? Lies den Titel! Gemeldet!

0

Was möchtest Du wissen?