Warum wurden bei der Asiatischen Grippe 1957 keine großen Maßnahmen unternommen?

4 Antworten

Es gibt bei Grippe immer eine Teilimunität weshalb auch nicht jedes Jahr ein besonderer Lockdown wegen der Grippe gemacht wird.

Vorletztes Jahr hatten wir ja auch 20.000 Grippetote ohne das es dazu auch nur viele Medienberichte gab.

Aber wenn Corona unkontrolliert herumwandert und die Krankenhäuser nicht mehr hinterher kommen sind wir durchaus bei Todeszahlen die alleine in Deutschland die Millionengrenze überschreiten könnten.

Vorletztes Jahr hatten wir ja auch 20.000 Grippetote 

Falsch. Es gab 3500-3800 bestätigte Todesfälle. Die 20000-25000 Toten sind Schätzungen und Hochrechnungen.

Und momentan sind wir schon bei über 25000 bestätigten Corona-Toten, mal sehen, wie da am Ende die Hochrechnungen aussehen.

2
@Apfelkind86
25000 bestätigten Corona-Toten

Ob die Allerdings AN Corona oder MIT Corona sterben ist natürlich auch weiterhin offen.

1
@BeviBaby

Diese Unterscheidung ist Unsinn. Denn auch tatsächlich bestätigt AN der Influenza sind nur ein Bruchteil derer gestorben, die insgesamt geschätzt wurden.

0
@xubjan

Sage ich ja nichts gegen. Aber wenn man schon vergleicht, dann sollte man nicht an Corona und mit Influenza vergleichen.

1
@BeviBaby

Auch bei der Grippe wird nicht unterschieden, ob sie ursächlich für den Exitus war.

0

1957 hatte man andere Sorgen und ein anderes Verhältnis zum Tod.
Vor nicht allzu langer Zeit starben in einer regulären Grippesaison an eben dieser regulären Influenza auch 25.000 Leute in Deutschland und es wurden keine bemerkenswert großen Maßnahmen ergriffen. Und das ging auch vorbei.

Du kannst nicht eine gesamte Welt komplett lähmen, aus Angst, dass irgendwo wieder ein Virus mutiert.

Damals war man technisch nicht so weit, um die Einschränkungen abzumildern. Das Internet war noch unbekannt, was heute die Folgen abfedert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eher nicht. Bereits am Ende/kurz nach dem ersten Weltkrieg gab es eine Pandemie wo man sehr wohl sehr deutliche Maßnahmen gegen gemacht hatte.

Es ist sogar so das alle Maßnahmen die am Jahresanfang beschlossen wurden auf den Erfahrungen und Erfolgen (bzw. Misserfolgen) von 1918/1919 begründet waren.

0

Was möchtest Du wissen?