Warum wurde viva zum Erotik Sender?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viva selbst wurde nicht zu einem Erotiksender, sondern teilt sich den Sendekanal mit einem Erotiksender. Wenn Viva nicht sendet (in der Zeit nach Miiternacht, wenn nur relativ wenige Menschen fernsehen), dann überlässt Viva aus Kostengründen seinen Kanal einem anderen Sender.

Viva, Nickleodeon und Comedy Central gehören einer amerikanischen Plattform. Früher hatten alle 3 Sender einen eigenen Kanal. Die Plattform hat jedoch festgestellt das Nick nur tagsüber Zuschauer hatte und CC nur nachts. Diese 2 Sender wurden also auf einen Kanal zusammen gelegt. Nach einer Weile hat die Plattform entschieden, Nickleodeon wieder 24 Stunden zu senden und dafür Viva und CC zusammen auf einen Kanal zu legen. Empfängst du vielleicht den Musiksender Xite? Dieser wäre eine gute Alternative zu Viva.

Was möchtest Du wissen?