Warum wurde Tinnitus nicht genügend erforscht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man forscht seit Jahren. Man kommt aber allerseits auf kein logisches Ergebnis. Habe kürzlich mit meinem HNO-Arzt gesprochen. Er meint es gäbe eine neue Theorie das die Ohrgeräusche auch mit den Rückenbeschwerden zusammen hängen könnten.

Ja habe ich auch gehört, war dann auch bei Massagen etc. Kernspinttomographie gemacht aber es liegt wahrscheinlich am Stress, dass dies der Auslöser war weil alles andere "gesund" ist sag ich jetzt mal

0

Der Tinnitus wird sehr wohl erforscht aber es hat nicht die höchste Priorität, es gibt wesentlich gefährlichere Dinge.

Man muss sich sowohl die Zeit als auch die Gelder einteilen.

Wenn du mehr Forschung willst kannst du sie ja finanziell unterstützen.

Nebenbei kannst du es mal beim Psychiater versuchen, Tinnitus ist oft psychosomatisch.

Ja das ist mir klar, es ist ziemlich unfair das dem nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, nur weil es nicht lebensgefährlich ist. Also ich bin 16 lebe momentan noch von Taschengeld und habe selber Tinnitus aber später werde ich das in Betracht ziehen.

0
@Elejna1

Ich glaube dir das es sehr unangenehm ist aber was ist dann fair? Soll die Forschung an lebensgefährlichen Krankheiten zurückgestellt werden nur damit es dir (und anderen) besser geht.

0
@Elejna1

Ja das ist mir klar, es ist ziemlich unfair das dem nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, nur weil es nicht lebensgefährlich ist

Nein das ist durchaus fair, vor allem da Tinnitus durchaus einiges an Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Man muss prioritäten setzen. Da wo Menschenleben gefährdet sind, oder Menschen schmerzen haben sitzen diese.

Ich habe Asthma und beschwere mich auch nicht dass es keine Heilung gibt und andere Dinge wichtiger sind.

Man hat dafür gesorgt dass ich es überlebe, und es ist mit Medikamenten nur noch unangenehm. Aber nicht mehr gefährlich.

0

Wer sagt das er nicht genügend erforscht wurde bzw. was bedeutet das? Hat man aufgehötr zu erforschen?

Nur weil man noch nicht alles weiß heißt das noch lange nicht das er nicht genügend erforscht wurde.

Forschung endet nicht.

Woher willst du wissen, das sie nicht dabei sind ?

Vielleicht ist die Wissenschaft einfach noch nicht so weit

Weil ich es selber habe und oft zu hören bekommen hab das ich damit leben muss und man nichts machen kann (von Ärzten) habe alles mögliche versucht

0
@Elejna1

Das ist der Stand der Gegenwart. Du kannst nicht wissen was die Zukunft bringt.

Die Aussage bezieht sich auf den aktuellen Stand der Forschung.

0

Ja ich habe meine Frage falsch formuliert ich mein eher warum wurde Tinnitus bis jetzt nicht genügen erforscht um den Leuten helfen zu können.

0
@Elejna1

Das umformilieren der Frage ändert nichts an den bereits schon gegebenen Antworten.

Wie willst du "nicht genügend" begründen? Etwa damit das die Wissenschaft sich erst um wichtigeres gekümmert hat?

1

Weil res nicht Lebens Bedrohlich ist und kein Geld da ist

Was möchtest Du wissen?