Warum wurde Stephen Hawking noch nie fuer den Nobelpreis vorgeschlagen?

9 Antworten

Weil Astrophysiker so gut wie nie einen Nobelpreis bekommen. Erstens hatte der gründer des ganzen einen Massiven Hass auf Astrophysiker und zweitens ist die Astrophysik ein hochtheoretisches Gebiet das sich zwar stark auf andere Wissenschaftsfelder selten bis nie aber direkt auf das Alltägliche Leben der Menschen auswirkt.

Vieleicht weil er noch nicht genügend "greifbares" geleistet ,oder weil seine Theorie noch nicht bewiesen ist. Verdient hätte er es auf jeden fall.

weil außer seinen Beiträgen zu schwarzen Löchern mir nichts bekannt ist, was die Welt seiner Forschung zu verdanken hätte.
Seine Beiträge zur QM sind mir gänzlich unbekannt und wenn ein Stringtheoretiker den Preis bekommt ohne eine einzige korrekte Vorhersage gemacht zu haben wäre das sehr unfair gegenüber all den echten Physikern da draußen, die hart an der Realität arbeiten.

Den Nobelpreis gibt es nämlich leider nur für echte Physikleistungen, nicht für "impotente mathematische Modellierung".

Kann man durch diese Theorie theoretisch keinen Gott gibt/gab?

Hey, ich habe nachgedacht. Hier in unserem Universum ist alles 3D (abk für Dimension). So muss Gott auch 3D sein, denn er ist "bei uns", aber vor dem "Big Bang" gab es ja keine 3-D laut Stephen Hawking, den vor dem Urknall gibt es ja kein Raum und Zeit also keine 3.D. Dann ganz theoretisch könnte es einen Gott geben der a.) Beim Urknall entstanden ist und nicht dafür verantwortlich ist oder b.) Es gab einen Gott, der aber als die 3.Dim erschaffen wurde aus der Bildoberfläche verschwand. Und für den Urknall verantwortlich war. Gibt es da eig. Gegenargumente? Wenn ja, bitte schreiben

...zur Frage

Ähnliche Bücher wie "Der große Entwurf" von Hawking?

...zur Frage

Macht Hawkings Pille schau wie Einstein?

Habt ihr was von der Pille gehört, die von Stephen Hawking beworben wurde? Bei der Pille soll es sich um einen sog. Brainbooster handeln, mit dem man 92% der Gehirnleistung nutzen kann, angeblich. Für mich hört es sich zwar nur nach einem falschen Versprechen an, womit man alten Leuten das Geld aus der Tasche ziehen möchte, doch vorsichtshalber frag ich erstmal, was andere darüber denken/ wissen, denn vielleicht wirkt die Pille ja wirklich und danach ist man Einstein, who knows?

...zur Frage

Kann man in der Zeit zurück reisen?

Schönen guten morgen :)

Ich habe zufällig in einem Buch von Stephen Hawking über Zeitreisen gelesen, dort wird das Großvater paradoxon erklärt. Soweit so gut. Ich verstehe aber nicht. Wenn der Großvater Tod ist, wird er dann zum Leben wieder erwecket weil man in der Zeit zurück reist? Heißt das das jeder Tote zurück geholt werden kann? Jedes Handy vom Schreibtisch auf den Nachttisch zurück platziert wird? Der aufgegessene Käse wiederim Kühlschrank landet?

Und kann man weiter in die Zeitzurück reisen als zu dem Zeitpunkt an dem die zeitmaschine erfunden wurde?

Ist doch unheimlich wenn tote wd auferstehen ^^

Liebe grüße :)

...zur Frage

Welche sind die weiteren 7 Dimensionen?

Stephen Hawking kann in 11 Dimensionen denken, so wurde vor einiger Zeit mal berichtet. Gibt es darüber weitere Angaben ? Und kann man überhaupt in Dimensionen denken?

...zur Frage

Wieso glauben manche an Gott?

Mich würde interessieren wieso so viele Menschen an Gott glauben. Dabei wurde die Bibel doch von Menschen geschrieben. Warum sollten Adam und Eva die ersten Menschen gewesen sein, wenn wir von den Affen abstammen und danach die Neandertaler und die Höhlenmenschen kamen. Die Erde war ja auch nie ein flache Scheibe. Selbst wenn eines der intelligentesten Menschen wie Stephen Hawking sagt, dass es kein Gott gibt und das Universum und die Welt durch den Urknall entstanden sind, glauben alle fest an einen Gott. Wichtige Fakten unserer Abstammung werden in der Bibel irgendwie nicht wahrgenommen. Selbst wenn es eine höhere Macht geben sollte, die Menschen können es meiner Meinung nach nicht einfach behaupten, weil wir es nicht genau wissen können. Wir sind ja nur Menschen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?