Warum wurde ''Stalin-Note'' von Adenauer abgelehnt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jaaaa. Aber seine Verbündeten nicht...Die wollten die an Ostdeutschland gekoppelten Bedingungen nicht schlucken 

Das stärkere Westdeutschland wäre dann nämlich als Verbündeter verloren gewesen, da Gesamtdeutschland nach den Bestimmungen der Note dann nicht in die NATO hätte eintreten dürfen. Außerdem hatten selbst '89 europäische Politiker Angst vor einem geeinten Deutschland, und diese Sorge wird 10 Jahre nach dem Krieg wohl kaum geringergewesen sein. 

Weißt du, wer Stalin war? Was er für ein Mensch war?

Erwäge zudem, welche Politik die Sowjetunion nach 1945 betrieben hat.

Dann versetze dich in die Lage Adenauers, der damals nicht wissen
konnte, was wir heute glauben zu wissen. Schon hast du die Antwort.  :-)

MfG

Arnold

Was möchtest Du wissen?