Warum wurde Stalin für seine Verbrechen nicht zur Rechenschaft gezogen?

11 Antworten

1.Welche Verbrechen? Die müsste man ihm erstmal nachweisen.So macht man es doch im Westen, oder? Oder habt ihr keine ordentlichen Gerichte? Es wird viel Unfug über Stalin verbreitet. Wenn man ihn verurteilen wollte, müsste man aber bei den Fakten bleiben.

2.Stalin ist als Staatsoberhaupt gestorben. Sollte man über einen Toten ein Gericht veranstalten? Das ist nun Aufgabe von Historikern aufzuarbeiten was wirklich los war.Leider gibt es viel zu viele Pseudohistorker und Propagandisten.

Ich hatte hier Beweise geschickt über die Märchen über Stalins angebliche Massenmorde - sie wurden gelöscht !  So machen sie es immer ,,, wenn sie es mitkriegen. Mehr als dies hier kommt wohl nicht durch bzw. bleibt.

0

Weil er starb, als er noch an der Macht war. Im Prinzip ist das aber auch eine Strafe. Denn wäre er nicht so ein Tyrann gewesen, hätte er nicht sterben müssen.

Er hatte gesagt, er geht ins Bett und man darf ihn nicht stören. Er hatte einen Infarkt oder so. Erst als es zu spät war, traute sich jemand in das Zimmer zu gehen.

Oh Klasse ich bin kein Tyrann. Dann muß ich nicht sterben

1

Seit wann werden Herrscher zur Verantwortung herangezogen, wenn sie doch uneingeschränkt an der Macht sind? Deine Frage ist absolut weltfremd und naiv. Wer hätte denn Stalin zur Rechenschaft ziehen sollen? Wer das versucht hätte, wäe sofort erschossen worden.

Der "nette Oberlächler Obama" zusammen mit anderen Regierungsverbrechern aus NATO-Ländern hat 300.000 Syrer killen lassen und 5 Millionen Syrer zur Flucht gezwungen, in Lybien hat die NATO 60.000 umgebracht und die Infrastruktur -  außer Öl natürlich - zerbombt, jeweils weitere Tausende in Pakistan, Irak, Afghanisatn, Mali, Sudan, Jemen, Somalia etc. etc. und kaum einer weiß es dass er und alle seine Vorgänger und Hintermänner das gemacht haben.

Selbst dass es überhaupt passiert ist, ist kaum im Bewußtsein der Gehirngewaschenen in den NATO-Ländern.

1
@eka45

Du hast vollkommen recht, man sollt meinen in den "Wertestaaten" fast nur noch Hirnamputierte vorzufinden. Der Grad der politischen Verblödung besonders hierzulande hat erschreckende Ausmaße angenommen.

0

Wurden Verbrechen in der Sowjetunion unter Stalin bestraft?

Hallo,

ich lese grade das Buch 'Kind 44' in dem es heißt :

'Auf den Bahngleisen wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden. Nackt. Fürchterlich zugerichtet. - Doch in der Sowjetunion der Stalinzeit gibt es offiziell keine Verbrechen. Und so wird der Mord zum Unfall erklärt.'

Was hat dies zu bedeuten? Ist es Erfunden oder Wahrheit? Wurden generell keine Verbrechen bestraft (ausser Verleumdung) ?

Oder wie war das damals unter Stalin?

MFG

...zur Frage

Warum ist "Josef Stalin" nicht als Monster gesehen worden?

Hi leute, Hi.tler wird als das Böse in Person dargestellt .... aber was Josef Stalin gemacht hat ist meiner meinung nach und auch von vielen anderen viel schlimmer als wie Hi.tler! es ist doch wohl unmöglich das immer noch so ein Monster geehrt wird oder?

...zur Frage

warum hat stalin mit A.dolf Hitl.. Polen geteilt?

warum gab stalin a.dolf ein stück von polen waren das keine feinde?

...zur Frage

Warum fühlen sich deutsche Medien, Politiker und Bürger ständig moralisch überlegen?

Warum werden Donald Trump Wähler pauschal als dumm bezeichnet?

Warum werden demokratisch gewählte Präsidenten als "Hassprediger" bezeichnet?

Warum wird 24 Stunden negativ über Donald Trump berichtet?

Warum werden Putin, Erdogan und Donald Trump ständig als das Übel der Welt bezeichnet? Wer von euch war vor Ort und kann beurteilen, ob die Menschen unglücklich mit ihre Präsidenten sind?

Warum wird denken Deutsche, sie seien die Moralische Instanz dieser Erde?

Warum könnt ihr nicht akzeptierten, dass andere Völker andere politische Sichtweisen haben?

Warum bezeichnet ihr andere Länder als rassistisch, wenn sie nicht an eure "Willkommenskultur" teilhaben wollen? Ich verweise hier auf Polen und Ungarn. Die Wochenlang durch die Medien gejagt wurden sind.

Warum kritisieren Deutsche Medien die "Angstmacherei" der "Rechten" in Europa, während sie umgekehrt nichts anderes machen? Neuste Spiegel Ausgabe: Donald Trump auf dem Cover mit der Überschrift "Der Untergang des Westens" von 500 ähnliche Artikel in deutschen Medien ganz zu schweigen. Hysterie pur.

Beim Brexit das gleiche, da wurden auch alle "Wir wollen Europa verlassen" Wähler pauschal als dumm bezeichnet.

...zur Frage

Stimmt es das die Soviet Union besser war als das heutige Russland?

Es gibt manche die sagen Russland unter dem Sozialismus, besodners unter Stalin war besser als das Russland unter Putin, also mehr oder weniger Kapitalismus. Sie behaupten es gab keine Armut, keine Arbeitslosigkeit, Jeder fand gute Arbeit von dem er leben konnte. Das ist Unsinn oder? Die UDSSR war doch bestimmt kein "Arbeiterparadies" wie es immer hiess? Kein Wort von den Verbrechen von Stalin. Warum gibt es immer noch (wenn auch in der Minderheit) Leute die die Verbrechen von Stalin leugnen? Sagen er wäre ein Held gewesen der Russland von den bösen westlichen Kapitalisten geschützt hat? Stimmt es wirklich, dass es in der UDSSR keine Armut, keine Arbeitslosigkeit keine Obdachlosigkeit gab?

...zur Frage

Warum ist Stalin trotz seiner Verbrechen in heute noch in Russland so beliebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?