warum wurde saudi -arabien nie kolonisiert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

= nie zu einer Kolonie europäischer Mächte?

Weil es mehr oder weniger zum Osmanischen Reich gehörte und außerdem
für die Westeuropäer lange Zeit nicht von besonderem Interesse war.

Der Handelsweg nach Indien konnte anders gesichert werden (z. B. durch starke Einflussnahme in Ägypten oder den Stützpunkt Aden).

Vor der Aufnahme der Erölproduktion gab es dort nicht viel zu holen, und als die in Gang kam, fingen die Westmächte an, ihre Kolonien bzw. - im arabischen Raum - ihre Völkerbundmandate aufzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Es wurde "kolonisiert" durch das Osmanische Reich.

2.Bevor man dort Öl fand nd Öl wichig für die Industrie wurde war das nur ein Stück Wüste dünn besiedelt mit Nomaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du meinst ist wahrscheinlich kolonialisiert, d.h. praktisch mit Gewalt in Besitz genommen, im Gegensatz zu kolonisiert, also schlichtweg mehr oder weniger friedlich besiedelt! Das Erstere trifft also nicht zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu geringer Barbarenquotient?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?