Warum wurde Lüneburg durch das Salz so reich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lüneburg beherbergte eine der größten Salzablagerungsstätten in Deutschland. Die Sole wurde gefördert und verkauft. Salz war früher teuer und die Lüneburger konnten ordentlich absahnen. Den damaligen Reichtum kannst du auch heute noch sehen, Lüneburg ist eine wunderschöne Stadt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hatten viel Salz denk ich und dieses Salz war früher sehr teuer deshalb nannte es man auch "Weißes Gold"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?