Warum wurde Ichigo fast zum Hollow?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als er ja wieder ein Shinigami geworden ist, nachdem er seine Kräfte verloren hatte, war er ja so gut wie ein Hollow, aber hat es dennoch geschafft, wieder Mensch zu werden - bzw. Shinigami. Allerdings sind einige Hollow-Fähigkeiten in ihm erhalten geblieben - und nun siehst du die Auswirkungen.

Planetside 31.08.2015, 19:47

Aber woher kommt der Hollow in ihm? Und warum?

1
LilliFlatt12 06.09.2015, 23:44
@Planetside

Ich bin mit Bleach auch noch nicht so weit und habe kp, ob das noch aufgelöst wird oder im Manga einfach ausführlicher ist oder so.  Meine Vermutung ist die folgende: Konpakus, also diese Seelen, können ja zu Hollows werden, wenn sie z.B. schlechte Erfahrungen machen, angegriffen und gefressen oder so werden oder wie auch immer. Ichigo war ja in diesem Geist-Zustand und der ist nunmal näher mit den Hollows verbunden und das schien aber der einzige Weg zu sein, ohne Hilfe ein Shinigami zu werden. Durch diese nähere Verbindung wurde  er so gut wie zum Hollow ohne Essen und mit dieser Kette und so, aber er konnte es gerade noch verhindern. Aber das hat eben Spuren hinterlassen, weil es eben doch etwas zu spät war~

LG Lilli

0
MoZero05 12.09.2015, 20:59

Das wird später noch alles aufgeklärt, also eigentlich erst im Manga, weil der Anime da schon zuende ist. Falls ihr das wissen wollt, könnt ihr mich fragen ;-)

0

Wie weit bist du mit dem Manga ?

Planetside 31.08.2015, 07:52

Anime Folge 60. ist es ein krasser Spoiler?

0

Was möchtest Du wissen?