Warum wurde eigentlich in Deutschland „Bubble-Tea" verboten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bubble Tea war und ist nicht verboten. Die Läden haben nur dicht gemacht weil der Trend zurückgegangen ist und sich das Zeug nicht mehr so gut verkauft hat. Es gibt noch vereinzelte Läden

Genau, zum einen war es nur ein Hype, zum anderen gab es da noch einen riesen Aufschrei, weil man herausgefunden hat, dass das Zeug gesundheitsschädlich ist:

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2012-08/bubbletea-schadstoffe

Wie du siehst, ist die Seite aus 2012. Aktuell findet man nicht mal mehr Meldungen darüber, weil sich einfach keiner mehr dafür interessiert. Deshalb haben die Läden auch dichtgemacht.

0
@AbbathFangirl

Das gesundheitsschädliche hat die Bubble Tea Trinker nicht gekratzt wenn man mal bedenkt was noch so alles gesundheitsschädlich SEIN KANN ;) Zucker ist Zucker, wenn man ne Packung Kekse frisst kommts auch auf dasselbe raus (und wer zu dumm zum trinken und schlucken war dem konnte man auch nimmer helfen)

1

"Antworten möglichst mit Quelle?" - Wir sollen also für dich googeln?

Was möchtest Du wissen?