Warum wurde die Sowjetunion Rote Armee genannt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rote Armee ist die Bezeichnung der Armee der ehemaligen Sowjetunion. Diese Bezeichnung stammt aus dem russischen Bürgerkrieg (1918-22), und rot ist halt die Farbe des Kommunismus. Das Gegenstück war die Weiße Armee, die aber keine einheitliche Struktur hatte und deshalb nie eine einheitliche politische bzw. militärische Kraft war. Sie blieb stets nur eine eher lose Vereinigung verschiedener Gruppierungen, deren einziges einigendes Band die Gegnerschaft zu den Bolschewiken war. Dies hatte entscheidenden Anteil daran, dass die Weißen und ihre Streitkräfte nie die Masse der Bevölkerung auf ihre Seite ziehen konnten und letztlich im Bürgerkrieg unterlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rote Armee ist die Abkürzung von Rote Armee der Arbeiter und Bauern, die offizielle Bezeichung der Armee von Sowjetrussland bzw. Sowjetunion von 1918 bis 1946.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die Sowjetunion sondern dessen Armee wurde so genannt. Sie wurde so genannt da Rot die Farbe des Kommunismus ist und die Sowjetunion damals den Kommunismus als Regierungsform hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot ist die Farbe con Freiheit und sozialismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolli1960
01.11.2015, 12:41

Das mit der Freiheit ist ein Witz! Aber kein guter!

1

Was möchtest Du wissen?