warum wurde die laserdisc nicht so erfolgreich wie die DVD?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das wird wohl zwei bis drei gründe gehabt haben....

die laserdisk war einfach irre unhandlich und natürlich saumässig empfindlich, da auf beiden seiten bespielt.

der hauptgrund dürftte aber gewesen sein, dass so wohl die disk selbst aber vor allem der Player einfach saumässig teuer waren.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Laserdisc hatte ein Riesenformat (d = 30 cm, A = 1413 cm²) mit maximal ca. 2 Stunden Spielzeit (60 min. je Seite) bei analoger Bild-und Tonspeicherung - im Prinzip eine ausgewalzte 120er VHS-Kassette.

Also kein Vergleich zur digitalen Double-Layer-DVD mit 12 cm Durchmesser (A = 113,04 cm²), welche nicht gewendet werden muss und nebenbei auch noch mehrere Audioversionen in rauschfreiem Stereo liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
electrician 07.10.2017, 22:10

OK, mein Fehler. Der Double-Layer hat natürlich die doppelte Fläche, also 226,08 cm².

0

Guck dir die riesen Dinger doch mal an. Eine DVD ist da wesentlich handlicher. Und da es so scheint, dass Technik nach und nach kleiner wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SchwarzerPetr! Die LaserDisc war sogar sehr erfolgreich, und Ihrer Zeit weit Voraus. Das einzige Problem waren die Kosten. Der Nachfolger ist die DVD, eigentlich nur noch ein Plastikteil, ohne grosse Gold-Anteile und nicht mehr aufwändig in der Herstellung (eine DVD dürfte in der Herstellung wohl noch ca. 3 bis 5 cents kosten). https://de.wikipedia.org/wiki/Laserdisc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SchwarzerPetr 07.10.2017, 21:07

aber zu Zeiten der DVD 1997 hätten sie das doch wieder populär machen können. da kosteten die doch nicht mehr viel.

0
rabbit71 07.10.2017, 21:12
@SchwarzerPetr

eine LaserDisc hat viele Gold-Anteile, die ist einfach viel zu teuer (viel  zu Teuer würde heute auch heissen, 50 cents in der Herstellung). Und sie musste Vor-Formatiert werden. Die gekauften DVDs heute werden gepresst bzw. aufgedampft. Aber, man kann eine DVD auch selber erstellen (war bei der Laserdisk nicht möglich).

0

Was möchtest Du wissen?