Warum wurde die Finanzierung der Flüchtlingslager im Libanon / Jordanien etc. im Rahmen der UNHCR eingestellt bzw. so stark unterfinanziert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben aufgehört, das UNHCR ausreichend zu finanzieren, damit sich die Flüchtlingsströme in Bewegung setzen. Mögliche Gründe für unser Handeln können vielfältig sein: Den (dauerhaften) Abzug der gebildeten Schichten aus Syrien, um Assad zu schwächen; Deutschland schwächen um einen potentiellen zukünftigen Konkurrenten der USA auszuschalten; oder um billige Arbeitskräfte für die deutsche Wirtschaft zu bekommen. Das letzte halte ich für unrealistisch - so dumm sind unsere Wirtschaftsexperten/Politiker nicht, dass sie das für möglich gehalten haben könnten. Aber immerhin dient diese Begründung um die eigene Bevölkerung zu beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Mitgliedsstaaten ihre finanziellen Zusagen nicht einhalten. Wenn kein Geld da ist, kann keins ausgegeben werden.

Die UNHCR ist übrigens das Flüchtlingshilfswerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat denn die UNCTAD mit den Flüchtlingscamps zu tun...?

Für die ist die UNHCR zuständig...

Die haben ihre Finanzierung auch nicht eingestellt. Chronisch klamm sind die angesichts der hohen Flüchtlingszahlen und der miesen Zahlungsmoral der geberländer vermutlich aber schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranziskaSchmid
28.08.2016, 12:20

"für die ist die UNHCR zuständig..."

Richtig, verwechselt, sorry.

0

Was möchtest Du wissen?