Warum wurde die Bundeswehr gegründet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Offiziell für die Landesverteidigung.

Politisch aber auch um in der Nato vertreten zu sein udn dort mitreden zu dürfen.

Zur Zeit der Gründung der Bundeswehr, herrschte der kalte Krieg.

Im Ernstfall wäre Deutschland das Schlachtfeld gewesen. Da wollte man zumindest mitreden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Verteidugung der Grenzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zur Verteidigung, der Landesgrenzen, denke Ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Westeuropa vor den Russen zu schützen. Ohne den kalten Krieg dürfte Deutschland wahrscheinlich bis heute keine Armee haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von foersterlena
06.02.2017, 17:45

Haben die Amerikaner das veranlasst, dass die damals die Bundeswehr gründen? Oder war die Bundesrepublik soweit offiziell eigene Entscheidungen treffen zu können?

0

Was möchtest Du wissen?