Warum wurde der Waffenträger auf E100 eigentlich damals durch die Grille ersetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür gab es zwei verschiedene Gründe:

1) Er ist frei erfunden

Einen Waffenträger auf E100 hat es nie gegeben, weder als Prototyp, noch als Konzeptzeichnung. Es ist einfach ein von Wargaming erfundener Panzer, um einen T10 Jagdpanzer für den "leichten" deutschen TD-Zweig zu haben. Daher war er wohl von vorn herein nur ein Platzhalter, bis ein passendes historisches Fahrzeug für die Position gefunden wird. Ähnlich ist es mit dem britischen T10 Heavy, dem FV 215b, den es so nie gab (den FV 215b 183 übrigens schon ;) ). Der soll ja in absehbarer Zeit durch den Chieftain Mk6 ersetzt werden.

2) Er war einfach overpowered

560dmg * 5 = 2800 potentieller Dmg pro Magazin mit 2Sek intra-clip reload = 2800 dmg in 10Sek und das mit 276mm Pen.

Das Ding konnte jeden Panzer im Spiel (außer der Maus) in einem Magazin, sprich innerhalb von 10Sek von 100% HP auf 0 runterschießen. Mehr muss ich dazu glaub ich nicht sagen. :D

Was möchtest Du wissen?