Warum wurde der erste König der vereinten Fränkischen Nationen, König Chlodwig, nach seiner Taufe neuer Konstantin genannt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Chlodwig I. ist gemeint?

Er hatte vier Söhne, und er bestimmte, dass die Herrschaft nach seinem Tode unter den vieren aufgeteilt werden sollte. Auch Konstantin verfuhr zuvor auf diese Art und Weise.

Allerdings ist wahrscheinlich vorwiegend gemeint, dass er sich für das Christentum einsetzte (er wurde als "Saint Clovis" verehrt, obwohl er kein offizieller Heiliger ist). Auch das verbindet ihn mit Konstantin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?