Warum wurde damals die Unfallversicherung eingeführt?

4 Antworten

Hoi.

Im Prinzip ging es auch um die militärische Schlagkraft.

Zu der damaligen Zeit war es nicht ungewöhnlich, dass bereits Kinder in den Bergwerken und Fabriken arbeiten mussten. 

Die früheren Armeen wurden aus dem Volk gebildet, die ständige Armee war zu klein für einen Krieg. Dabei fiel dann auf, dass die Soldaten in furchtbarer körperlicher Verfassung waren.
Gebeugt durch die Arbeit in den Bergwerken, geschunden durch die Arbeit in den Fabriken, verstümmelt die Hände durch Unfälle und die Lungen schon zerfressen durch giftige Dämpfe.......

Die Arbeitgeber hätten schon immer für Unfälle in ihren Fabriken haften müssen, aber ein einfacher Arbeiter konnte kaum lesen, geschweige den sich einen Anwalt leisten um seine Forderungen zu erstreiten.
Um hier den Betriebsfrieden zu waren, wurden dann die Berufsgenossenschaften "zwischengeschaltet".

Alles andere findest du auch bei der DGUV.

Ciao Loki  

Das hat mit den veränderten Arbeitsbedingungen zu tun. Die Industrialisierung hat viele Arbeitsplätze geschaffen, die sehr gefährlich waren. Denk daran, dass damals viele Dampfmaschinen im Einsatz waren. Zur gleichen Zeit wurde auch der heutige TÜV gegründet. Eben weil viele Maschinen nicht korrekt gewartet wurden und häufig Unfälle geschehen sind.

Da sich die Betriebe nur begrenzt für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter interessiert haben (es gab einfach auch zu viele arme Schlucker, die einen Job gebraucht haben), wurde von sozial engagierten Bürgern fleißig daran gearbeitet, die damaligen Arbeiter über eine Versicherung zu versorgen.

Eine Versicherung hat den Vorteil, dass viele einbezahlen und die Kosten für Verletzungen breit finanziert werden. Außerdem unterscheiden sich die Leistungen dann nicht so stark zwischen den AG. Das ist gut für die AN da sie im Falle eines Falles nicht auf die soziale Ader des jeweiligen AG angewiesen waren.

Mehr Details findest du unter: http://www.dguv.de/de/mediencenter/hintergrund/125_jahre/sicher_arbeit/index.jsp

Warum hat Schröder Leiharbeit eingeführt, ist es notwendig damals gewesen?

...zur Frage

Wann, von wem und warum wurde die Kirchensteuer eingeführt?

Hallo. Im 15. Jahrhundert gab es doch noch Ablaßzahlungen an die Kirche. Die Menschen konnten sich so von ihren Sünden freikaufen.

Ob nun evangelisch oder katholisch, wer einer Glaubensgemeinschaft angehört, muß Kirchensteuer bezahlen. Jetzt frage ich Euch: Wann und von wem wurde die Kirchensteuer eingeführt? Und warum? Danke

...zur Frage

Warum stieg die Anzahl der gewonnenen Medaillen der DDR von 1968 bis 1972 so extrem an?

Hey Leute, meine Frage steht ja eig schon oben... Lag das an Doping? Oder wurden damals viele neue olympische Sportaten eingeführt? Den Medaillenspiegel könnt ihr euch auch noch einmal auf Wikipedia 'Sport in der DDR' anschauen ;).

was is des, in Bezug auf Doping, den ansonsten noch auffällig? Die Platzierungen? (1968 sowohl in der Winter als auch in der Sommerolympiade.) oder wurde erst zu dieser Zeit die 'Gesamtrangliste' eingeführt?

Muss eine Präsentation über das Thema Sport und Doping machen...

vielen Danke für alle antworten, PinkBrain

...zur Frage

Was waren Hauskonzerte im 19. Jahrhundert?

Ich habe heute von einem Freund ein Zettel erhalten, wo viele Sachen über die "klassische" Zeit berichtet wird (also im 19.Jahrhundert) mit Beethoven und Mozart etc... Da stand dann "Hauskonzerte". Also ohne jegliche Erklärung. Könnte mir jemand erklären was das war? Ich habe bereits im Internet geguckt, aber es wird nur erklärt, was das heute ist. Aber was hatte es damals für eine Bedeutung?

...zur Frage

Warum strahlt ein Smartphone auch im Flugmodus?

Also damals war es ja so, dass man sein Handy im Krankenhaus abschalten musste, um die Geräte nicht zu stören. Dann wurde der Flugmodus/Offlinemodus eingeführt und man brauchte das Handy/Smartphone nicht mehr auszuschalten. Demnach, so dachte ich bis vor ein paar Stunden, würde das Handy oder das heutige Smartphone im Flugmodus keine Strahlen von sich geben. Im Internet fand ich aber einen Bericht, der besagt, dass der Flugmodus die Strahlung reduziert. Und wieso wird die Strahlung reduziert und nicht völlig abgeschaltet? Ein Smartphone ohne Funkverbindung ist doch in etwa ein Timer oder eine Stoppuhr und diese beiden Geräte strahlen bekanntlich nicht.

Ich hoffe, dass ihr mir sagen könnt, wieso ein Smartphone auch im Flugmodus strahlt. 🙂

...zur Frage

Arrangierte Ehen im 19. Jahrhundert?

Findet jemand was zu arrangierten Ehen im 19. Jahrhundert? Finde rein garnichts dazu. Wenn möglich in Deutschland, bin aber über jegliche Info glücklich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?