warum wurde angelique kerber so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man in der Weltrangliste an der 3.Stelle steht, kann man so schlecht nicht sein !!

Um konstant noch besser zu sein benötigt es neben ungeheurer Disziplin und charakterlicher Stärke auch ständiges Training auf höchstem Niveau.

Ich hatte nach ihrem Sprung auf den 1. Platz den Eindruck, dass sie sich danach etwas zu sehr ausgeruht hat.

Ob sie zusätzlich andere persönliche Probleme hat ist nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfolgreich werden ist eine Sache, erfolgreich bleiben nochmal eine ganz andere. Dazu gehört Charakterstärke und ein Reifeprozess. Wenn sie das hinbekommt, wird sie auch wieder Turniere gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist die so schlecht?

Sie hat mal ein Turnier verloren...aber sie ist jetzt nicht auf der Weltrangliste auf Platz 1000 + gerutscht.

Sie ist dritte....das muss man erst mal schaffen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist einfach keine Serena Williams!
So gut und stark konstant wird nie eine sein. Da brauchts lange! Vor allem dominiert die alles mit ihren muskelprotz Body

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht ist sie ja nicht. Immer noch hat sie Platz 3 der Weltrangliste. Aber sie scheint mir psychisch nicht so ganz auf Draht zu sein. Wer seinen Schläger wirft vor Wut, wie sie es tat, hat eben irgendwelche Problem. Welche - sind nicht öffentlich bekannt. Sie will ja jetzt auch erst mal eine kleine Pause einlegen und am 28. August bei der US-Open haut sie wieder drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?