Warum wurde Amy Winehouse eigentlich eingeäschert, obwohl sie Jüdin ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht hat sie es irgendwo hinterlassen oder ihrer Familie/Freunden -die es dann den Eltern gesagt haben und sie es akzeptiert habsn- gesagt, dass sie eingeäschert werden will -das werden wir wohl nicht sooo leicht rausbekommen, würde aber machbar sein ;)-

Ansonsten hatte ihre Familie das Recht zu bestimmen, wenn sie nichts hinterlassen hat, wie alles ablaufen soll, letztendlich haben die Hinterbliebenen immer das Recht zu entscheiden, aber die meisten erfüllen dem Verstorbenen ihren (letzten) Wünsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre Oma wurde auch eingeäschert...ich denke mir Sie wollte das dann auch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre Oma wurde auch eingeäschert und soweit ich weiß wurde die Asche vermischt. Bin mir aber nicht sicher ob ich da was verwechsel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nursoo? Wieso den nicht? Vielleicht weil das ihre Familie so wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?