Warum würden fast alle Männer mit Frauen schlafen die sie nicht lieben?

25 Antworten

Ganz subjektiv für mich gilt dass ich eine Frau für Sex nicht innig lieben muss. Aber eine Sympathie muss vorhanden sein. Mal ein Beispiel: ich koche gern und bin in meiner Essensauswahl sehr breit aufgestellt, es gibt nur sehr weniges was ich nicht esse. Eine Frau deren Liste abgelehnter Speisen länger ist als das was sie mag kann ich zum zusammenleben nicht haben. Da würde ich mich irgendwann nicht wohl fühlen weil man so einer Partnerin nie mit kulinarischen Überraschungen kommen kann. Spreche da aus Erfahrung, habe es einmal probiert. Trotzdem kann man ein tolles Wochenende, Sex inclusive, miteinander verbringen wenn es andere Gemeinsamkeiten gibt.
Wäre ich mit einer auf einer einsamen Insel die dumm ist wie 10 m Feldweg und womöglich noch nicht viel von Hygiene hält und müffelt, da würde ich mein bestes Stück eher den Haifischen zum abfressen hinhalten als es in der versenken.

Bevor ich intim mit einer Frau werde, muss sie mir charakterlich gefallen - körperlich am besten auch.

Sex ist mir zwar nicht unwichtig, aber nicht so wichtig dass ich hinter jeder Möglichkeit hinterherrenne.

Jedoch hat das bestimmt auch mit einem gefestigten Ego zu tun, was nicht viele haben.

Daher - als allgemeine Antwort:

Männer fühlen sich besonders toll (wenn sie es schaffen eine „flach zu legen“) und nehmen allgemein wahrscheinlich jede Möglichkeit wahr - zumindest lehnen sie es eher nicht ab

✌🏻

der letzte Satz wird wohl für die meisten Männer stimmen

Aber der erste ? Was nutzt einem der tollste Charakter, wenn man aussieht wie Frankensteins Monster.

1

Ja das gibt es. Die einen so die anderen so.

Man muss natürlich dazu sagen das es in der Natur liegt, dass der Mann sich vermehren muss"/ möchte...und Männer öfter Lust ( Ausnahmen bestätigen die Regel) haben auf Sex...sie wollen den Druck los werden und sind trieb gesteuerter..dazu brauchen sie keine liebe oder Gefühle..zudem sind Männer meist visuell reizbarer..

Kommt auf den Menschen an. Ich kann nix vögeln, was ich nicht liebe. Andere hingegen schon. Viele sind eben einfach Schwanzgesteuert. Liegt wohl einfach in der Natur.

Finde ich sympathisch..ohne Gefühle und echtes Intresse geht bei mir auch nichts .

1
@Filmkamera

Eben. Sex ist für mich ein Akt der Liebe und nicht ein Akt des Druck ablassen

1
@DerBoy23

Sehe ich auch so. Außerdem ist es unbeschreiblich schön wenn es Echt"ist

1
@Filmkamera

Sowas kann man aber auch nur dann wissen, wenn man auch schon mal wirklich geliebt hat. Diese ganzen Playerboys, die jede nehmen die nicht bei drei auf dem Baum ist, verstehen davon sehr wenig.

0

Wahrscheinlich der Trieb. Und zusätzlich kann man angeben, daß man Erfolg hatte. Das soll ja Männer im Selbstbewußtsein stärken. Frauen sind da anders, die prahlen nicht mit der Masse und sind auch nicht stolz drauf.

Ja, ihr Frauen seid ja die perfekten, besseren Wesen xD ;D

1

Was möchtest Du wissen?